Zum Inhalt springen

BUDAPEST: ERSTER TURNIERSIEG FÜR LUCAS MIEDLER, SEIN DRITTER IM DOPPEL +++ "TOLLES TENNIS DIE GANZE WOCHE"

Beim ITF Kat. 5-Turnier in Budapest war Lucas Miedler (im Bild re. mit Andre Biro) weder im Einzel noch im Doppel zu stoppen: Der Schützling von Norbert Richter gewann nach seinem ersten ETA-Titel in Marburg im Mai jetzt auch seinen ersten Einzel-Titel auf ITF-Ebene. (Bildquelle: www.tennis-nrichter.at)



BUDAPEST


5. November 2011

DOPPELPACK VON MIEDLER.Im Mai hatte er sich in Marburg seinen ersten Einzeltitel auf ETA-Ebene geholt, knapp fünf Monate später sollte diese Premiere auch auf ITF-Ebene gelingen: Beim ITF Kat. 5-Turnier in Budapest kämpfte der an Nummer 3 gesetzte Lucas Miedler zunächst im Semifinale die Nummer 7 des Turniers, den Ungarn Andre Biro, mit 2:6, 6:1, 7:5 nieder, um dann im Finale den Zyprioten Christos Hadjigeorgiou mit 7:5, 6:4 in die Schranken zu weisen. Damit nicht genug sicherte sich der Schützling von Norbert Richter mit Partner Jason-Peter Platzer an seiner Seite in Ungarns Hauptstadt auch den Doppeltitel: Die beiden mussten im Verlauf des Turniers keinen einzigen Satz abgeben und besiegten im Endspiel die ungarisch-polnische Paarung Andre Biro / Kamil Majchrzak mit 7:6(4), 7:5 - für Miedler nach Zilina und Kordin der bereits dritte ITF-Doppeltitel in diesem Jahr, für die Paarung Miedler / Platzer ihr erster gemeinsamer Titel auf ITF-Ebene. "Die ganze Woche über", so ÖTV U16-Kadercoach Peter Platzer," wurde tolles Tennis gezeigt, mit dem sie ihren Gegnern, auch in engen Situationen, keine Chance gelassen haben." Miedlers Sponsoren wird dieser Doppeltreffer ihrer "Aktie" sicherlich freuen: Eine Investorengruppe übernimmt bei ihm – ähnlich dem Modell von Niki Hofmanova und Barbara Haas – seit Anfang 2010 die Ausbildungskosten für neun Jahre.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseBundesliga

Aufschlag zur Bundesliga-Saison 2019

Am Samstag starten die Mannschaftsmeisterschaften. Die Staatsmeistertitel werden im Herbst im Final-Four-Turnier vergeben. Bei den Herren wird der Sieg wohl über Titelverteidiger Irdning führen.