Zum Inhalt springen

BUDAPEST: DANIEL GEIB AUS DER QUALI INS HALBFINALE

Österreichs U16 Staatsmeister, der 16-jährige Salzburger Daniel Geib erreichte vergangene Woche sein erstes Halbfinale auf der ITF-Junioren Tour!

Semifinale und 15 ITF-Points für Daniel Geib
Insgesamt 7 Matches absolvierte der junge Salzburger in Ungarns Hauptstadt Budapest und schaffte bei diesem ITF Kat. V Turnier aus der Qualifikation kommend, den Sprung bis ins Halbfinale. In der ersten Hauptrunde besiegte er den an Nummer 2 gesetzten Türken Kaan Yalali mit 6/1 6/1. Im Achtelfinale war der Schwede Filip Svensson sein Opfer. Geib siegte mit 6/4 6/2 und im anschliessenden Viertelfinale schlug er dann den an Nummer 7 gesetzten Krisztian Krocsko (HUN) eindeutig mit 6/1 6/2. Erst im Semifinale war dann Endstation für Daniel Geib. Er musste sich dem an Nummer 3 gestezten Serben Ilija Vucic mit 0/6 4/6 geschlagen geben.


bh

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.