Zum Inhalt springen

ATP

Bravo, Jürgen Melzer!

Der 37-Jährige gewinnt in Marrakesch mit dem Kroaten Franko Skugor seinen 15. Doppel-Titel auf der ATP-Tour. In Monte Carlo wird der Evergreen mit Dominic Thiem antreten.

©GEPA-Pictures

Jürgen Melzer eroberte mit dem Kroaten Franko Skugor seinen 15. Doppel-Titel auf der ATP-Tour. Im Endspiel des ATP-250-Turniers in Marrakesch setzte sich das ungesetzte Duo gegen die niederländisch-dänische Paarung Matwe Middelkoop / Frederik Nielsen 6:4, 7:6 (6) durch. Mit dem Kroaten Nicola Mektic hatte der 37-Jährige heuer in Sofia gewonnen.

Melzer, der nach einer langen Verletzungspause die Einzel-Karriere beendet hat und sich auf das Doppel konzentriert, wird sich vom 83. Platz der Weltrangliste auf Platz 65 verbessern. Vor 17 Jahren hatte der ÖTV-Rekord-Daviscupspieler mit Julian Knowle ebenfalls in Marokko gewonnen.

Beim 1000er-Turnier in Monte Carlo wird Melzer an der Seite von Dominic Thiem aufschlagen.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

6. und 7. März 2020

Rodionov springt auf den Zug nach Premstätten auf

Kapitän Stefan Koubek honoriert die Top-Leistungen des 20-jährigen Niederösterreichers und nominierte ihn neben Novak, Ofner, Marach und Melzer für das Duell mit Uruguay in Premstätten. Servus TV überträgt live.

ATP

Rodionov gelingt der Doppelschlag

Nach dem Triumph in Dallas, gewinnt der Niederösterreicher das Challenger-Turnier im mexikanischen Morelos. In der Weltrangliste klettert der 20-Jährige auf Platz 172.

Wochenvorschau

24. Februar - 1. März 2020

Kalenderwoche 9: Wer? Wann Wo?

Elena Karner zählt beim Heimturnier in Wolfsberg zu den Titelhoffnungen.