Zum Inhalt springen

ATP

Bravo, Jürgen Melzer!

Der 37-Jährige gewinnt in Marrakesch mit dem Kroaten Franko Skugor seinen 15. Doppel-Titel auf der ATP-Tour. In Monte Carlo wird der Evergreen mit Dominic Thiem antreten.

©GEPA-Pictures

Jürgen Melzer eroberte mit dem Kroaten Franko Skugor seinen 15. Doppel-Titel auf der ATP-Tour. Im Endspiel des ATP-250-Turniers in Marrakesch setzte sich das ungesetzte Duo gegen die niederländisch-dänische Paarung Matwe Middelkoop / Frederik Nielsen 6:4, 7:6 (6) durch. Mit dem Kroaten Nicola Mektic hatte der 37-Jährige heuer in Sofia gewonnen.

Melzer, der nach einer langen Verletzungspause die Einzel-Karriere beendet hat und sich auf das Doppel konzentriert, wird sich vom 83. Platz der Weltrangliste auf Platz 65 verbessern. Vor 17 Jahren hatte der ÖTV-Rekord-Daviscupspieler mit Julian Knowle ebenfalls in Marokko gewonnen.

Beim 1000er-Turnier in Monte Carlo wird Melzer an der Seite von Dominic Thiem aufschlagen.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

Turniere

Die Profis servieren wieder

Bei den „Generali Austrian Pro Series“ in der Südstadt, einem Einladungsturnier ohne Zuschauer, ließ der Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem Lucas Miedler keine Chance. Altmeister Jürgen Melzer besiegte den aufstrebenden Jurij Rodionov.

Allgemeine KlasseBundesliga

31 Teams am Start - die Termine sind online

An der ÖTV-Bundesliga 2020 werden insgesamt 31 Vereine teilnehmen. Das sind um sieben weniger als im Vorjahr. Vom Corona-Transferfenster profitierten Julia Grabher, Tamira Paszek, Martin Fischer und Christopher Kas.