Zum Inhalt springen

ATP

BRATISLAVA: KOUBEK BIS INS VIERTELFINALE

Der Klagenfurter schlug beim 85.000 Euro+H Challenger in Bratislava auf Hartplatz die Nummer 3 des Turniers und stand bereits im Viertelfinale.

In Runde 1 hat er bereits nach tollem Kampf den Ukrainer Sergiy Stakhovsky (ATP 180) mit 1/6 6/3 6/2 geschlagen. In Runde 2 traf der Kärntner Linkshänder auf den an Nr. 3 gesetzten Robin Vik (CZE / ATP 63).

Koubek behielt in einem spannenden Match auch beim 6/4 und 4/6 die Nerven und holte sich im 3. Satz mit 7/5 den Sieg.

Im Viertelfinale lautete sein nächster Gegner Ravan Sabau (ROM / ATP 104). Leider verlor Koubek den ersten, hart umkämpften Satz mit 6/7 und unterlag schließlich auch im Zweiten mit 3/6.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.