Zum Inhalt springen

ATP

BRATISLAVA: KOUBEK BIS INS VIERTELFINALE

Der Klagenfurter schlug beim 85.000 Euro+H Challenger in Bratislava auf Hartplatz die Nummer 3 des Turniers und stand bereits im Viertelfinale.

In Runde 1 hat er bereits nach tollem Kampf den Ukrainer Sergiy Stakhovsky (ATP 180) mit 1/6 6/3 6/2 geschlagen. In Runde 2 traf der Kärntner Linkshänder auf den an Nr. 3 gesetzten Robin Vik (CZE / ATP 63).

Koubek behielt in einem spannenden Match auch beim 6/4 und 4/6 die Nerven und holte sich im 3. Satz mit 7/5 den Sieg.

Im Viertelfinale lautete sein nächster Gegner Ravan Sabau (ROM / ATP 104). Leider verlor Koubek den ersten, hart umkämpften Satz mit 6/7 und unterlag schließlich auch im Zweiten mit 3/6.

tp

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.