Zum Inhalt springen

WTA

BIELLA: MEUSBURGER BIS IN DIE LETZTEN ACHT

Nach einer Pause von vier Wochen ist Österreichs Nummer 2, Yvonne Meusburger, wieder auf der Tour. In Biella (ITA) erreichte die auf 5 gesetzte Vorarlbergerin (WTA 147) das Viertelfinale eines 50.000 Dollar Sand-Challengers.

In der ersten Runde gegen Lucie Hradecka (CZE, 212) siegte die bis Montag 21-jährige 6:7, 6:4, 6:3.
Im Achtelfinale war Natalia Gussoni (ARG, 236) keine große Hürde - 6:4, 6:0.
Und auch das Viertelfinale schien durchaus machbar für unsere auf 5 gesetzte FedCup-Leaderin: die italienische Qualifikantin Giulia Gabba ist Nr.312 im WTA-Ranking, blieb jedoch mit 7:6, 6:4 erfolgreich.

Stefanie Haidner ist im Einzel in der zweiten Qualifikationsrunde ausgeschieden und kam im Doppel mit Valentina Sulpizio (ITA) bis ins Viertelfinale.

fk

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.