Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit: Favoritensiege für Grasl und Fronek in Wien

Die beiden Topgesetzten sichern sich beim UTC La Ville im 23. Wiener Gemeindebezirk den U12-Turniersieg.

Ferdinand Grasl, Kara Fronek ©zVg

Wenige Tage nachdem die Altersklassen U14 und U18 beim Colony Club mit dem vierten Stopp des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuits nachgezogen waren, hat die Altersklasse U12 nun wieder vorgelegt – mit dem schon fünften Turnier im Rahmen dieser wichtigen ÖTV-Kategorie-1-Jugendturnierserie. Gespielt wurde ebenfalls in Wien beim UTC La Ville, 101 Kids hatten immerhin ursprünglich die Nennung abgegeben. Gebracht hat das vom 9. bis 14. Juni ausgetragene Event diesmal zwei Favoritencoups: Sowohl bei den Burschen als auch bei den Mädchen setzte sich mit Ferdinand Grasl und Kara Fronek die Nummer eins der Setzliste durch, jeweilig ohne einen einzigen Satzverlust. Letzterer glückte im Bezirk Liesing sogar das Double.

Bei den Jungs schafften es keinesfalls überraschend Grasl und der zweitgesetzte Jakob Mittermayr – auch dieser ohne Satzverlust – ins Finale. Dort hatte Grasl dann gegen den erst zehnjährigen Oberösterreicher seinen knappsten Kampf im Laufe des Turniers, doch der Niederösterreicher konnte sich am Ende mit 6:3, 7:6 behaupten. Mittermayr tröstete sich dafür mit dem Doppeltitel an der Seite von Santo Agnello (STTV), die Zweitgereihten gewannen im Endspiel gegen die drittgesetzten Nico Reisinger (OÖTV) und Julian Reisner (BTV) mit 6:4, 7:5. Auch bei den Mädels kam es im Titelmatch zum Duell der Nummer eins mit der Nummer zwei. Fronek setzte dabei ihre heuer ungemein starke Form munter fort und bezwang Aurelia Schober (STTV) mit 6:2, 6:4. Die Wienerin verlor im Turnierverlauf in ihren fünf Matches insgesamt nur 20 Games und krönte die Woche dann noch im Doppel mit ihrer Einzel-Finalgegnerin: Nachdem sich Fronek/Schober zuvor im Halbfinale erst im Match Tiebreak gegen die drittgesetzten Julia Ehrenberger (WTV) / Mia Neumüller (NÖTV) durchgesetzt hatten, entschieden die Topgesetzten das Finale gegen die viertgereihten Amelie Moser (VTV) / Isabella Hauenschild (BTV) mit 6:4, 6:4 für sich.

Weiter geht es mit dem BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in zwei Wochen. Dann sind wieder die Altersklassen U14 und U18 mit ihrem fünften Turnier an der Reihe, und zwar vom 30. Juni bis zum 5. Juli beim Tennisclub Neudau in Kärnten.

Hier alle Ergebnisse des 5. U12-Turniers in Wien.

Die Doppelfinalistinnen Amelie Moser und Isabella Hauenschild, die Doppelfinalisten Nico Reisinger und Julian Reisner, die Doppelsieger Jakob Mittermayr und Santo Agnello, die Doppelsiegerinnen Aurelia Schober und Kara Fronek ©zVg
Turnierleiter Stefan Hirn, Einzelsieger Ferdinand Grasl, Einzelfinalist Jakob Mittermayr, Einzelsiegerin Kara Fronek, Einzelfinalistin Aurelia Schober, Turnierleiterin Lena Reichel ©zVg
Mittermayr, Grasl, Fronek, Schober ©zVg
Reichel, Mittermayr, Grasl, Fronek, Schober, Hirn ©zVg
Mittermayr, Grasl, Fronek, Schober ©zVg
Grasl, Fronek ©zVg
Grasl, Fronek ©zVg

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion