Zum Inhalt springen

WTA

BIARRITZ: PATRICIA MAYR-ACHLEITNER KNAPP AM TITEL VORBEI

Die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner nutzte mit dem Finaleinzug beim 100.000 U$ ITF Turnier von Biarritz die letzte Chance zur direkten Qualifikation für die US Open 2011!

KNAPP GESCHEITERT ABER ZIEL ERREICHT!

Die 24-jährige Seefelderin Patricia Mayr-Achleitner konnte heuer bereits die ITF Turniere von Buenos Aires und Zlin gewinnen und auch heute im Finale des 100.000 U$ Events von Biarritz (FRA) stand sie kurz vor dem Turniersieg. Den ersten Satz gewann Mayr-Achleitner gegen die Topgesetzte französische Lokalmatadorin Pauline Parmentier (WTA 70) klar mit 6/1. Im zweiten Durchgang hatte Österreichs Nummer 2 beim Stand von 3:3 einige Breakbälle aber Parmentier gelang es die Chancen mit vollem Risiko abzuwehren. Letztlich setzte sich die Französin knapp mit 1/6 6/4 6/4 durch und Mayr-Achleitner kann sich mit 100 erspielten Weltranglistenpunkten trösten. Zum Turniersieg hatte es nicht ganz gereicht aber die Chancen zur direkten Qualifikation für den Hauptbewerb der US Open sind mit diesem Resultat natürlich gestiegen.  

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…