Zum Inhalt springen

BG/BRG VILLACH-PERAUSTRASSE IST BUNDESMEISTER IM SCHULTENNIS

Der Wilson Tennis Austria Schulcup 2006 geht nach Villach. Den zweiten Platz holte das BRG Dornbirn-Schoren.

Die Mannschaft des BG/BRG Villach-Peraustrasse mit Andreas Napakoj, Alexander Latritsch, Peter Jason Platzer, Karoline Sluga, Jennifer Iskrac und James Philip "Pippo" Platzer mit dem Betreuerteam Elfriede Löscher, Peter Platzer war heuer nicht zu schlagen und ist somit Bundesmeister im Schultennis 2006. Zweiter wurde das BRG Dornbirn-Schoren vor dem BG/BRG Polgarstraße.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.