Zum Inhalt springen

BG/BRG VILLACH-PERAUSTRASSE IST BUNDESMEISTER IM SCHULTENNIS

Der Wilson Tennis Austria Schulcup 2006 geht nach Villach. Den zweiten Platz holte das BRG Dornbirn-Schoren.

Die Mannschaft des BG/BRG Villach-Peraustrasse mit Andreas Napakoj, Alexander Latritsch, Peter Jason Platzer, Karoline Sluga, Jennifer Iskrac und James Philip "Pippo" Platzer mit dem Betreuerteam Elfriede Löscher, Peter Platzer war heuer nicht zu schlagen und ist somit Bundesmeister im Schultennis 2006. Zweiter wurde das BRG Dornbirn-Schoren vor dem BG/BRG Polgarstraße.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

25. November bis 5. Dezember 2021

Finalturnier in Österreich?

Die 18 Teams sollen nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten um den Titel spielen. Der ÖTV zeigt über Präsident Magnus Brunner großes Interesse an der Ausrichtung.

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.