Zum Inhalt springen

WTA

BENICARLO: ENDSTATION HALBFINALE FÜR PATRICIA MAYR

Beim 10.000 U$ Future im spanischen Benicarlo, war die Tirolerin an Nummer 2 gesetzt und konnte leider ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen!

Keine Titelverteidigung für Patricia Mayr
Die 19-jährige Tirolerin aus Rum, spielte auch im Viertelfinale gut und eliminierte die Spanierin Rebeca Bou-Nogueiro (WTA 719) mit 7/5 6/3. Dann dürften ihre Batterien allerdings aufgebraucht gewesen sein, denn im Halbfinale war die an Nummer 4 gesetzte Italienerin Verdiana Verardi (WTA 531) zu stark und Mayr verlor mit 2/6 2/6.

Keine Probleme für Mayr im Achtelfinale
Noch weniger Probleme als in der ersten Runde, hatte Patricia Mayr mit ihrer Gegnerin im Achtelfinale, der Griechin Anastasia Kontratevidi (WTA 800). Mayr siegte souverän mit 6/2 6/4 und trifft im Viertelfinale auf Rebecca Bou-Nogueiro (ESP/WTA 719).

Patricia Mayr will drittes Future-Finale in Serie

Die 19-jährige Innsbruck-Siegerin Patricia Mayr, startet diese Woche in Spanien und möchte natürlich ihre starke Serie mit zwei Future-Finalis weiter ausbauen. In Runde 1 besiegte sie die Spanierin Cynthia Prieto-Garcia (WTA 825) mit 7/5 6/4 und trifft nun im Achtelfinale auf die Griechin Anastasia Kontratevidi (WTA 800). Im Doppel ist Mayr diese Woche nicht am Start.


bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.