Zum Inhalt springen

BASEL: ÖSTERREICH IM SENIORENRANKING AUF PLATZ 2

Bei einer Pressekonferenz von Tennis Europe in Basel, wurden für 2006 die europäischen Ranglisten in allen Kategorien präsentiert und Österreichs Senioren verteidigten den 2. Platz!

Tennisaustria ist eine europäische Großmacht im Seniorentennis
Über eine tolle Auszeichnung, kann sich das ÖTV-Seniorenreferat freuen, denn Österreichs Seniorenspielerinnen und Spieler erkämpften mit den guten Resultaten in der Saison 2006, abermals den 2. Platz in Europas Nationenwertung. ÖTV-Cracks wie allen voran Peter Pokorny, Manfred Hundstorfer, Laci Legenstein, Oskar Jirkofsky sowie Zsofia Garaguly oder Maria Geyer-Pichler erzielten für die Nationenwertung mit diversen Weltmeister-, Europameister-, Teambewerbs- und Turniertiteln, wertvolle Punkte. Überlegen Sieger wurden wie schon in den Jahren zuvor die Deutschen Senioren.

Das Tennis Europe Nationenranking der Senioren 2006

1. DEUTSCHLAND
2. ÖSTERREICH
3. ITALIEN
4. ENGLAND
5. FRANKREICH
6. UNGARN
7. BELGIEN
8. HOLLAND
9. SCHWEIZ
10. SCHWEDEN


bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.