Zum Inhalt springen

BARBARA HAAS gewinnt Erstrundenspiel in Wimbledon

Die einzige rot-weiß-rote Vertreterin im Londoner Jugendbewerb war gestern bei Ihrem Spiel in der ersten Runde erfolgreich. Gegen die gleichaltrige Qualifikantin aus Großbritannien Eden SILVIA, lies Babsi nichts anbrennen. Die Nummer 58 der ITF Jugendrangliste gewann klar mit 6/2 6/2 gegen die Nummer 354 aus dem Gastgeberland.

Haas hatte bereits vorher zwei Qualifikationsrunden erfolgreich überstanden. Heute wartet mit Sachia VICKERY (USA), die Nummer 7 in Wimbledon, ein großer Brocken auf das junge Talent aus Österreich. Die Begegnung soll bedingt durch Regenverschiebungen heute, Mittwoch, stattfinden.

Alle Ergebnisse des ITF Junior Bewerbs in Wimbledon finden sie hier

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.