Zum Inhalt springen

WTA

BAD GASTEIN: YVONNE MEUSBURGER DIREKT IM HAUPTBEWERB DES "NÜRNBERGER GASTEIN LADIES", WILDCARD FÜR NICOLE ROTTMANN

Von der Absage von Paris-Finalistin Sara Errani profitieren zwei Österreicherinnen: Yvonne Meusburger kommt direkt in den Hauptbewerb und die dadurch frei gewordene Wildcard geht an Nicole Rottmann (Bild). Mit Patricia Mayr-Achleitner und Barbara Haas stehen damit vier ÖTV-Spielerinnen im Hauptbewerb.




8. Juni 2012

ABSOLUTE WELTKLASSE.
Julia Görges aus Deutschland, die 2010 in Bad Gastein ihr erstes WTA-Turnier gewonnen hat, führt die Setzliste der "NÜRNBERGER Gastein Ladies 2012" vor der dreifachen WTA-Siegerin Yanina Wickmayer (BEL, Wildcard) an. Dahinter folgen mit Ksenia Pervak (RUS), Carla Suarez Navarro (ESP) und der Paris-Achtelfinalistin Petra Martic (CRO) drei weitere TOP-50 Spielerinnen. Turnierdirektorin Sandra Reichel: "Mit Julia Görges und Yanina Wickmayer haben wir zwei absolute Weltklassespielerinnen am Start, die international schon riesige Erfolge gefeiert haben. Beide haben sehr positive Erinnerungen an Österreich, denn Görges hat hier die Nürnberger Gastein Ladies schon gewonnen, Wickmayer die Generali Ladies in Linz. Beide zählen sicher zu den Favoritinnen, aber international darf man natürlich auch Spielerinnen wie Pervak oder die Achtelfinalistin von Paris Martic nicht vergessen. Auch den Österreicherinnen traue ich positive Resultate zu, natürlich würde ich mir wünschen, dass wie im letzten Jahr eine Österreicherin den Sprung ins Finale schafft".

VIER ÖSTERREICHERINNEN IM HAUPTBEWERB. Die Absage von Errani hat sich positiv auf das österreichische Feld ausgewirkt. Yvonne Meusburger kommt direkt in den Hauptbewerb und die dadurch frei gewordene Wildcard geht an eine weitere Österreicherin - und zwar an Nicole Rottmann. Die 22-jährige Steirerin wird damit beim "NÜRNBERGER Gastein Ladies" ihr zweites Spiel in einem Hauptbewerb auf der Profitour bestreiten (nach Seoul 2011). Nach Patricia Mayr-Achleitner, Barbara Haas und Yvonne Meusburger ist Rottmann nun die vierte ÖTV-Spielerin im Hauptbewerb. Zwei weitere Österreicherinnen stehen per Wildcard in der 16-Spielerinnen umfassenden Qualifikation. Yvonne Neuwirth und Janina Toljan müssen zwei Runden überstehen um ebenfalls ins Hauptfeld einziehen zu können. Beginn der Qualifikation ist am Samstag auf der Anlage des 5-Sterne Hotels "Europäischer Hof" um 10:00 Uhr.

ACHTUNG! Das “Nürnberger Gastein Ladies”-Tennisturnier steht täglich von 12. bis 17. Juni um 13:00 Uhr live auf dem Programm von ORF SPORT +. Vor dem Start der Live-Übertragungen ist am 11. Juni auch ein Rückblick auf das Turnier 2011 zu sehen.

DIE ÜBERTRAGUNGSZEITEN.
Dienstag, 12.06.: 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 13.06.: 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 14.06.: 13:00 - 18:00
Freitag, 15.06.: 13:00 - 18:00 Uhr (Viertelfinale)
Samstag, 16.06.: 13:00 - 17:15 Uhr (Semifinale)
Sonntag, 17.06.: 13:00 - 15:30 Uhr (Finale)


Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.