Zum Inhalt springen

WTA

BAD GASTEIN: VIEL SELBSTVERTRAUEN BEI JULIA GÖRGES UND NIKI HOFMANOVA +++ "ZIEL IST DER TURNIERSIEG" +++ "ICH HAB NIX ZU VERLIEREN"

Gleich in Runde 1 des "NÜRNBERGER Gastein Ladies 2011" bekommt es Niki Hofmavanova (Bild) mit einer Wimbledon-Siegerin zu tun. Gemeinsam mit Jürgen Melzer hatte Iveta Benesova den Mixed-Bewerb gewonnen. Trotzdem ist Hofmanova "mit sehr viel Selbstvertrauen nach Bad Gastein gekommen."



GASTEIN LADIES


11. Juli 2011

INTERESSANTE AUFGABE.Startschuss in dünner Luft: Per Gondel ging es am Sonntag auf 2.300 m Seehöhe zur Hängebrücke auf den Stubnerkogel, wo die ÖSV-Stars Hans Grugger und Andi Prommegger als "Glücksengerl" bei Traumwetter die Auslosung für das NÜRNBERGER Gastein Ladies 2011 durchführten. Das Resultat: Besonders schwere Aufgaben warten auf Niki Hofmanova (die Wimbledon-Mixed-Siegerin Iveta Benesova) und Sybille Bammer. Die Oberösterreicherin trifft in ihrem letzten WTA-Turnier auf die an Nummer 6 gesetzte Rumänin Simona Halep. Die Nummer eins des Turniers, Julia Görges, bekommt es mit der Sandplatzspezialistin Laura Pous-Tio aus Spanien zu tun. "Die erste Runde, das wird sehr interessant", so Görges unmittelbar nach der Auslosung. "Sie ist eine sehr gute Sandplatzspielerin." Mit der Vorgabe, die sich die topgesetzte Deutschen selbst gegeben hat, sollte Pous-Tio allerdings nichts zu tun haben. "Mein Ziel ist und bleibt das Turnier neuerlich zu gewinnen." Auch Nikolas Hofmanova lässt sich von ihrer Auftaktsgegnerin nicht beeindrucken. "Nach dem Staatsmeistertitel komme ich mit sehr viel Selbstvertrauen nach Bad Gastein. Gegen Benesova habe ich rein gar nix zu verlieren." Die weiteren Gegnerinnen der Österreicherinnen: Alona Bondarenko (Yvonne Meusburger), Lourdes Dominguez Lino (Patricia Mayr-Achleitner) bzw. Dia Evtimova (Melanie Klaffner).



Gastein Ladies – Stats & Facts

Termin: 9.7. – 17.7.2011
Ort: Bad Gastein, Tennisanlage des Europäischen Hofes
Dotierung: 220.000 Dollar
Preisgeld: Siegerin: 37.000 Dollar, Finalistin: 19.000 Dollar
Weltranglisten-Punkte: Siegerin: 280, Finalistin: 200
Das komplette Wochenprogramm finden Sie HIER
Infos über GSGS ("Gastein sucht seine Gesichter") finden Sie HIER
Infos über Tickets gibt es HIER



» Verwandte Artikel «

27. Juni 2011: DIE ERSTE WILDCARD GEHT AN DIE GASTEIN-SPEZIALISTIN YVONNE MEUSBURGER

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

18. - 24. November 2019

Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

Das letzte Challenger-Event des Jahres geht in Portugal mit Jurij Rodionov in Szene.