Zum Inhalt springen

WTA

BAD GASTEIN: MIT YVONNE MEUSBURGER VERABSCHIEDET SICH DIE LETZTE ÖSTERREICHERIN

"Österreicherinnen-Schreck" Yanina Wickmayer (Bild) hat ihr nächstes Opfer gefunden: Die Belgierin besiegte im Viertelfinale der NÜRNBERGER Gastein Ladies mit Yvonne Meusburger die letzte im Bewerb verbliebene Österreicherin mit 3/6, 2/6. Meusburger: "Sie war heute klar besser."




15. Juni 2012

MEUSBURGER IM VIERTELFINALE OUT.
Die Österreicherinnen müssen weiter auf den ersten Heimsieg bei den NÜRNBERGER Gastein Ladies warten. Yvonne Meusburger ist im Viertelfinale an der stark aufspielenden Belgierin Yanina Wickmayer gescheitert. Die Vorarlbergerin verliert nach 73 Minuten mit 3/6 und 2/6. In dieser Form ist die an Nummer zwei gesetzte Belgierin die absolute Favoritin auf den Turniersieg.  Auf der Anlage des 5-Sterne Hotels "Europäischer Hof" hat Yvonne Meusburger den Beginn verschlafen, Wickmayer geht rasch mit 4/0 in Führung. In weiterer Folge verliert die 28-jährige aus Dornbirn den ersten Satz mit 3/6. Im zweiten Satz sind nur die ersten vier Games bis zum Spielstand von 2/2 umkämpft, danach folgen weitere vier glatte Spielgewinne für Wickmayer. Yvonne Meusburger: "Wickmayer war heute klar besser, ich habe mein Spiel nicht zustande gebracht. Sie hat viel Druck gemacht und ich habe ihr noch dabei geholfen. Natürlich ist Enttäuschung da. Mein Ziel ist es, wieder zurück in die Top 100 zu kommen."

ACHTUNG! Das “Nürnberger Gastein Ladies”-Tennisturnier steht täglich von 12. bis 17. Juni um 13:00 Uhr live auf dem Programm von ORF SPORT +.

DIE ÜBERTRAGUNGSZEITEN.
Dienstag, 12.06.: 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 13.06.: 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 14.06.: 13:00 - 18:00
Freitag, 15.06.: 13:00 - 18:00 Uhr (Viertelfinale)
Samstag, 16.06.: 13:00 - 17:15 Uhr (Semifinale)
Sonntag, 17.06.: 13:00 - 15:30 Uhr (Finale)


Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…