Zum Inhalt springen

WTA

Babsi Haas im Achtelfinale out

Österreichs Nr. 1 erreichte nach einem Drei-Satz-Erfolg gegen Christina McHale das Achtelfinale des 125K-Turniers in Indian Wells.

©GEPA-Pictures

Barbara Haas (WTA-135) spielte beim 125K-Turnier in Indian Wells groß auf. In der ersten Runde besiegte die Oberösterreicherin die US-Amerikanerin Irina Falconi in drei Sätzen, in Runde zwei setzte sich die beste österreichische Tennisspielerin gegen die als Nummer 12 gesetzte Lokalmatadorin Christina McHale (WTA-83) nach 2:31 Stunden mit 4:6, 6:4, 6:3 durch.

Für den Einzug ins Achtelfinale wurden Haas 15 Punkte für die Weltrangliste gutgeschrieben.

Im Viertelfinale musste sich die 23-Jährige der Belgierin Yanina Wickmayer (ATP-153) 1:6, 6:7 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.