Zum Inhalt springen

ATP

BA-CA: PEYA/KOUBEK UNTERLIEGEN IN DREI

Für die Güte des Teilnehmerfeldes der 20. BA-CA-Trophy spricht auch, dass das Erstrunden-Doppel Peya/Koubek - Nestor/Knowles in der B-Halle gespielt werden musste. Schade, denn so entging den meisten heimischen Fans ein gutes Match mit einem groß aufspielenden Alexander Peya.

Daniel Nestor (CDN) und Mark Knowles (BAH) sind immer noch unter den Top Ten und hier in der Wiener Stadthalle auf 1 gesetzt. Sie rechtfertigten ihre Favoritenrolle auch mit einem 5:2, 2:5, 5:2-Sieg. Aber Alexander Peya ließ die beiden, die am Netz wie eine Mauer stehen, stark servieren und retounieren, mehrmals staunen. Stefan Koubek hat wenig Doppelpraxis auf höchstem Niveau und kann derzeit seine individuelle Überlegenheit nur selten beweisen. Aber er zerriss sich förmlich - sehr schön, dass die Leistung der beiden Österreicher mit einem Satzgewinn belohnt worden ist.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…