Zum Inhalt springen

WTA

AUSTRALIEN: MEUSBURGER ALS LUCKY LOOSER IN RUNDE 2

So schnell kann sich das Blatt wenden. Als Lucky Looser steht Yvonne Meusburger beim 145.000 Dollar Turnier in Canberra in Runde 2. Sybille Bammer ist noch im Doppelbewerb vertreten.

Yvonne Meusburger (WTA 143) spielte sich zunächst souverän ins Qualifikationsfinale, unterlag aber der starken Tatiana Poutchek (BLR / WTA 157) mit 2/6 1/6.

Als Lucky Looser traf sie dann auf die WC-Spielerin Shayna Mc Dowell (AUS / WTA 471) und gewann glatt in zwei Sätzen mit 6/3 6/1. In Runde 2 des Hauptbewerbes wartet jetzt Julia Schruff (GER) die aktuelle Nummer 85 der Welt.

Gemeinsam mit ihrer schwedischen Partnerin Sofia Arvidsson (WTA 314) trifft Bammer nach erfolgreicher Qualifikation in der ersten Runde des Hauptbewerbes auf das Japanische Duo Aiko Nakamura (WTA 200) / Saori Obata (WTA 204).

Im Einzelbewerb startete unsere aktuelle Nummer 77 der Welt aus Oberösterreiche gleich gegen die an 6 gesetzte Catalina Castano (COL / WTA 57) und verlor mit 0/6 5/7.

tp.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…