Zum Inhalt springen

WTA

AUSTRALIEN: MEUSBURGER ALS LUCKY LOOSER IN RUNDE 2

So schnell kann sich das Blatt wenden. Als Lucky Looser steht Yvonne Meusburger beim 145.000 Dollar Turnier in Canberra in Runde 2. Sybille Bammer ist noch im Doppelbewerb vertreten.

Yvonne Meusburger (WTA 143) spielte sich zunächst souverän ins Qualifikationsfinale, unterlag aber der starken Tatiana Poutchek (BLR / WTA 157) mit 2/6 1/6.

Als Lucky Looser traf sie dann auf die WC-Spielerin Shayna Mc Dowell (AUS / WTA 471) und gewann glatt in zwei Sätzen mit 6/3 6/1. In Runde 2 des Hauptbewerbes wartet jetzt Julia Schruff (GER) die aktuelle Nummer 85 der Welt.

Gemeinsam mit ihrer schwedischen Partnerin Sofia Arvidsson (WTA 314) trifft Bammer nach erfolgreicher Qualifikation in der ersten Runde des Hauptbewerbes auf das Japanische Duo Aiko Nakamura (WTA 200) / Saori Obata (WTA 204).

Im Einzelbewerb startete unsere aktuelle Nummer 77 der Welt aus Oberösterreiche gleich gegen die an 6 gesetzte Catalina Castano (COL / WTA 57) und verlor mit 0/6 5/7.

tp.

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.