Zum Inhalt springen

ITF

Auch Miedler ist ausgeschieden

Endstation im Viertelfinale beim 25.000-Dollar-Turnier in Vogau - am Montag beginnt in Anif ein 15.000er. Miedler ist als Nr. 1 gesetzt.

©GEPA-Pictures

Die ITF World Tennis Tour gastierte mit einem 25.000-Dollar-Turnier in Vogau. Auf der Anlage des TC Kern beteiligten sich sieben Österreicher am Hauptbewerb, Lucas Miedler ist als letzter ausgeschieden. Der Weltranglisten-293., in der Steiermark als Nummer 5 gesetzt, musste sich im Viertelfinale dem Bulgaren Dimitar Kuzmanov in drei engen Sätzen geschlagen geben. Bei 5:3 im dritten Durchgang servierte Miedler auf das Match.

Im Finale unterlag Kuzmanov dem Franzosen Manuel Guinard 3:6, 3:6.

ÖTV-Vizepräsidentin Elke Romauch, STTV-Vorstandsmitglied Ingrid Rumpf und Johann Lappi, der Vizebürgermeister der Gemeinde Straß, gratulierten dem Sieger sowie dem Finalisten persönlich.

VF: Lucas Miedler (ATP 293) - Dimitar Kuzmanov (BUL, ATP 317) 4:6, 7:6 (0), 6:7 (3)
AF: Lucas Miedler (ATP 293) - Sandro Kopp (ATP 801) 6:3, 6:1
R1: David Pichler (ATP 479) - Jelle Sels (NED, ATP 384) 3:6, 1:6
R1: Lukas Krainer (ATP 1119) - Nino Serdarusic (CRO, ATP 299) 3:6, 3:6
R1: Lukas Neumayer (ATP -) - Holger Vitus Nodskov Rune (DEN, ATP 827) 7:6 (3), 3:6, 4:6
R1: Moritz Thiem (ATP 1426) - Mathias Bourgue (FRA, ATP 255) 6:3, 0:6, 0:6
R1: Lucas Miedler (ATP 293) - Tomas Martin Etcheverry (ARG, ATP 321) 6:2, 6:4
R1: Sandro Kopp (ATP 801) - Tim van Rijthoven (NED, ATP 346) 6:4, 6:3
R1: Alexander Erler (ATP 494) - Gijs Brouwer (NED, ATP 490) 1:6, 0:6

ERGEBNISSE VOGAU

Am Montag beginnt in Anif das nächste ITF World Tennis Tour-Turnier auf österreichischen Boden. Beim 15.000er ist Lucas MIedler als Nummer 1 gesetzt. 

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE ANIF

Top Themen der Redaktion

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.