Zum Inhalt springen

ATP

ATP CHALLENGER IN GRAZ

Auf dem Hartplatz von Graz-Seiersberg wurden Samstag die ersten zwei Quali-Runden für den 50.000 Dollar-Challenger gespielt. Vier Österreicher stehen im Finale.

23 Österreicher haben begonnen, Samstag Abend waren es noch fünf, die im Bewerb standen, weil das Zweitrundenspiel  Herbert Wiltschnig - Bertram Steinberger bei klarer Führung von Wiltschnig hängen blieb. Die Partie ist heute als zweite nach 10.30 Uhr angesetzt.
In der dritten und letzten Qualirunde steht Christian Magg, der Christoph Steiner mit 6:4, 6:3 sowie Ovidiu Dragomir (ROM) mit 6:2, 6:1 besiegte. Ebenso Georg Novak sowie Philipp Oswald, u.a. nach einem beachtlichen 6:4, 7:6 (5) gegen Muster-Trainingspartner Walter Treu.

Alle vier Wildcards für den Hauptbewerb - mit Alex Peya - gingen erfreulicher Weise an Oesterreicher: Julian Knowle, Daniel Köllerer, Andreas Haider-Maurer und Armin Sandbichler.

Dienstag beginnt das schon traditionelle Turnier der Champions Tour. Leider mussten Titelverteidiger Boris Becker und Pat Cash wegen Muskelverletzungen absagen.
Die Gruppenspiele mit Thomas Muster, Goran Ivanisevic, Andres Gomez, Karel Novacek, Alex Antonitsch, Carl Uwe Steeb sowie jetzt mit Sergi Bruguera und Andrea Gaudenzi muessen neu gelost werden.

                                                                          fk

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.