Zum Inhalt springen

ATP

ARZACHENA: GRUBER IM HALBFINALE

Im Unterschied zum ersten Hartplatz-Future in Olbia ist Konstantin Gruber (ATP 440) als Topgesetzter der 10.000 Dollar-Serie nun in Arzachena auf Sardinien in guter Verfassung und steht als einziger Österreicher in der Vorschlußrunde.

Konny besiegte den auf 5 gesetzten Italiener Fabio Colangelo (496) deutlich mit 6:3, 6:2. Der nächste Italiener im Halbfinale ist ähnlich stark: Alessandro Accardo nimmt Platz 524 im Ranking ein.

Leider ausgeschieden ist Martin Slanar (1066), der dem Deutschen Tobias Kamke (813) im Viertelfinale mit 3:6, 2:6 unterlag, aber mit seinen Leistungen insgesamt zufrieden sein kann.

Im Doppel stehen Gruber und Andreas Fasching nach dem 6:2, 7:5 gegen  Gallo (ITA) / Alcaide (ESP) sogar schon im Endspiel.
Köck/Slanar sind im Viertelfinale gegen Accardo/Biasella (ITA) mit 6:4, 3:6, 4:6 ausgeschieden.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.