Zum Inhalt springen

WTA

ARAD: ANDREA HÖFINGER SCHEITERT ERST IM SEMIFINALE

Beim 10.000 U$ Event im rumänischen Arad spielt die Wienerin derzeit in Hochform und verabschiedete sich mit einer soliden Leistung erst im Semifinale!

Die 24-jährige Wienerin Andrea Höfinger (WTA 785), erreichte ihr drittesViertelfinale bei ITF-Future Events im heurigen Jahr, nach Györ im Mai und zu Beginn des Jahres auf Mallorca. Und diesmal klappte es auch mit dem ersten Semifinale 2006.
Sie besiegte in Runde 1 die Wild Card Spielerin Daiana Negreanu (ROM/WTA-) mit 6/3 6/4. Im Achtelfinale folgte dann eine starke Leistung gegen die Nummer 8 des Turnieres, die Rumänin Diana Enache (WTA 647). Höfinger siegte mit 7/6 6/2 und liess im anschliessenden Viertelfinale auch der Slowakin Nikola Vajdova (WTA 978) keine Chance und siegte mit 6/2 6/2. Im Halbfinale unterlag Höfinger dann der an 7 gesetzten Karolina Jovanovic (SCG/WTA 617) knapp mit 4/6 6/7.


bh

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…