Zum Inhalt springen

Turniere

ANIF: ÖSTERREICHISCHE SENIOREN-DOPPEL-HALLENMEISTERSCHAFTEN

Mit den Österreichischen Senioren-Doppel-Hallenmeisterschaften bog an diesem Wochenende in Anif die 2008er-Meisterschaftssaison endgültig in die Zielgerade ein.

And the winner is ...
(17.11.2008)
Am Wochenende ging mit den Österreichischen Senioren-Doppel-Hallenmeisterschaften in Anif die diesjährige Meisterschaftssaison endgültig zu Ende. In der Alterklasse Damen 35 konnte sich im Finale das an Nummer 2 gesetzte Duo Karin Hartmann/Karin Reisner erst nach einem harten Drei-Satz-Kampf über Sabine Reiter/Petra Gratt hinwegsetzen - 3:6, 7:6, 6:2. Die weiteren Titelgewinnerinnen: Karin Möller/Brigitta Clementschits (Damen 45), Dagmar Sperneder/Gertrude Pötzelberger (Damen 55).
Bei den Herren 35 dominierte das an Nummer 2 gesetzte Duo Gerald Mandl/Thomas Charamza von Anfang die Partie gegen die topgesetzten Niederösterreicher Bernd Haberleitner/Claus Rihacek und gewann glatt mit 6:1, 6:1. Die weiteren Titelgewinner: Herbert Loibl/Dietmar Sedletzky (Herren 45), Werner Waldbauer/Ernst Rangger (Herren 50), Alfred Klammer/Ernst Walter (Herren 55), Gerhard Thaler/Wolfgang Metzger (Heren 60), Peter Pokorny/Hans Gradischnig (Herren 65).

Saisonende in Anif
(14.11.2008)
Im Tennispoint Anif werden von 14. bis 16. November in neun Altersklassen die Österreichischen Doppel-Senioren-Titel (Indoor) vergeben. Die Titelverteidiger:

Damen 35: Karin Hartmann/Dagmar Drucker
Damen 55: Gerda Frenner/Marilen Kleschips
Herren 35: Gerald Ruttensteiner/Georg Preschern
Herren 45: Andreas Köpf/Wolfgang Kuba
Herren 50: Helmut Köck/Johann Silhavy
Herren 60: Gerhard Thaler/Wolfgang Metzger

Aufgrund der hohen Anmeldezahlen wird heuer in drei weiteren Altersklassen um die Titel gekämpft: Damen 45, Herren 55, Herren 65.
wowo

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.