Zum Inhalt springen

...AND THE WINNER ARE: SALZBURGER CLUBMEISTER 2007/2008

Tennisfest bei prachtvollem Herbstwetter. Von den ca. 150 Salzburger Clubmeistern kämpften 50 am Wochenende im Freizeitcenter Köstendorf um den Sieg in ihrer Spielstärkekategorie. Und der TC Adnet war der erfolgreichste Club mit 3 Titeln. Dramatik pur: 25 der 55 Matches gingen in den Champions Tiebreak!

"Österreichischer Clubmeister 2008"

Alle Sieger auf einen Blick:

Am Morgen des Finaltages begrüßte die Turnier-Botschafterin der Gastein Ladies, Judith Wiesner-Floimair, die Finalisten. Dann ging es Schlag auf Schlag: Gleich 7 neue Sieger beim diesjährigen Finale Grande des Salzburger Clubtennis. Neben Maria Burger, die auch eine Klasse höher wieder den Titel holte, gibt es 7 neue Titelträger, darunter mit Ann-Sophie Schwaiger, die 11-jährige Halleinerin, wahrscheinlich die Jüngste in ganz Österreich :)

Salzburger Clubmeister 2007
Kat. Damen D1: Gabi Baumgartner (TC Adnet)
Kat. Damen D2: Ann-Sophie Schwaiger (Halleiner Tennisclub)
Kat. Damen D3: Maria Burger (TC Werfenweng)
Kat. Damen D4: Elfi Gruber (TC St. Johann)

Kat. Herren H1: Michael Baumgartner (TC Adnet)
Kat. Herren H2: Manuel Lipp (TC Trimmelkam)
Kat. Herren H3: Georg Bergschober (TC Annaberg)
Kat. Herren H4: August Gesselbauer (TC Adnet)

› Raster› Bildergalerie

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.