Zum Inhalt springen

ITF

Favoritensiege in Warmbad-Villach

Bei den 1. Carinthian Open, dem ITF 15.000-$-Turnier in Kärnten, durften eine Italienerin und ein Deutscher jubeln. Diese Woche macht die Tour in Bad Waltersdorf Station.

Siegerehrung mit (v. links): Dieter Maurer, Elke Romauch, Anna Turati, Gernot Dreier, Peter Heller, Julia Adlbrecht und Stefan Winkler

Nach den Endspielen der 1. Carinthian Open powered by Panaceo und presented by Thermenresort Warmbad-Villach, durften sich eine Italienerin und ein Deutscher über die Siege freuen. 

Anna Turati, als Nr. 5 gesetzt, verwertete gegen die Slowenin Pia Lovric (8) den sechsten Matchball und gewann das Finale relativ klar mit 6:3, 6:2. Auch im Herrenfinale setzte sich mit Peter Heller der Favorit durch. Die aktuelle Nr. 393 der ATP-Rangliste ließ Alexander Weis (It) beim 6:3, 6:4 kaum Chancen.

Im Herren-Einzel erreichten die Österreicher Lukas Neumaier, Jakob Aichhorn und Lukas Krainer das Viertelfinale; im Doppel-Finale unterlag Krainer an der Seite des Wieners Neil Oberleitner erst im Match-Tiebreak; bei den Damen schafften Mavie Österreicher und Elena Karner den Sprung ins Achtelfinale.

ÖTV-Vizepräsidentin Elke Romauch und Panaceo GF Dieter Maurer lobten bei der Siegerehrung die perfekte Organisation und Abwicklung der Veranstaltung durch das Team rund um Stefan Winkler, Gernot Dreier, Julia Adlbrecht und Manuel Weiss. 

ERGEBNISSE BURSCHEN WARMBAD-VILLACH

ERGEBNISSE DAMEN WARMBAD-VILLACH

BILDER WARMBAD-VILLACH

Von Montag bis Sonntag gastiert die ITF-Tour in Bad Waltersdorf.

Fix im Hauptbewerb stehen neben dem als Nr. 1 gesetzten Burgenländer David Pichler Lukas Neumayer, Lukas Krainer, Neil Oberleitner, und Hans Peter Kaufmann. In der Qualifikation starten Filip Freitag, Michael Glöckler, Niklas Grünefeldt, Wenzel Graski, Adrian Vorhemus, Niklas Waldner, Janis Graski, Jonas Kolonovics, Niklas Rohrer, Morris Kipcak, Emil Pristauz, Gabriel Wien, David Tomic und Philip Bachmaier.

Bei den Damen werden Veronika Bokor, Tamara Kostic, Elena Karner und Mavie Österreicher im Hauptbewerb zu sehen sein. In der Qualifikation versuchen sich Anna Lena Ebster, Lea Erenda, Alina Michalitsch, Sophia Désirée Piech, Katarina Sopkova, Irina Dshandshgava, Anna Gröss, Laura Pasterk, Sara Erenda, Stefanie Auer, Viktoria Kurz und Kerstin Peckl.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE BURSCHEN BAD WALTERSDORF

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE DAMEN BAD WALTERSDORF

Top Themen der Redaktion