Alles über das ITN Rule Book

Seit 1. September ist das ÖTV ITN-System in einem Regelbuch erfasst. Es soll helfen, die Stärke eines Spielers zu bewerten.

Seit 1. September 2015 ist die ITN, die International Tennis Number, in einem Regulativ, dem so genannten Rule Book, erfasst.  Ähnlich dem Handicap-System beim Golf, wird die Spielstärke mit einer Bewertungsziffer in zehn Kategorien wiedergegeben.


Durch die Einführung der ÖTV ITN AUSTRIA sollen verschiedene Ziele erreicht werden, unter anderem  

- Motivationsanreiz, mehr Tennis zu spielen durch Verbesserungsmöglichkeit
- Vereinheitlichung der Bewertungsgrundlage
- Erleichterung der Spielpartner-Suche
- Vergleichbarkeit von Spielern aus verschiedenen Ländern
- Kreation von Bewerben für verschiedene Spielniveaus
- Ausschreiben von geschlechts- und altersübergreifenden Bewerben

Alles über das ITN Rule Book finden Sie HIER

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.