Zum Inhalt springen

ALGIER: MATHIS HOLT ERSTEN DOPPELTITEL

Beim ITF Kat. 4 Turnier in Algier holte Christina Mathis Ihren ersten Doppeltitel. Im Einzelbewerb kam die ÖTV u14 Kaderspielerin bis ins Viertelfinale.

Nach hartem Kampf musste sich Christina Mathis im Viertelfinale gegen die an 1 gesetzte Amira Ben Aissa (ALG / ITF 281) mit 4/6 6/0 4/6 geschlagen geben.

Im Doppel lief es für die Vorarlbergerin dafür umso besser. Gemeinsam mit Ihrer Viertelfinalbezwingerin Amira Ben Aissa kämpfte sie sich bis ins Finale und holte an zwei gesetzt über Amandine Hesse (FRA / ITF 1329) / Lisa Marbach (FRA / ITF 696) mit 7/5 6/4 ihren ersten Doppeltitel.

tp

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.