Zum Inhalt springen

ÄNDERUNGEN BEI JUGEND- UND SENIOREN-RANGLISTEN

Wegen Anpassung und geänderter Konstellation im Jugendbereich wurden die Ranglisten-Moduse angepasst. Im Seniorenbereich gibt es ein neues Punktesystem.

Senioren-Rangliste gültig ab 15. Dezember 2008
In Abstimmung mit dem ÖTV-Seniorenreferat werden die erzielten internationalen Turnierpunkte den nationalen Turnieren angepasst. Die erzielten Punkte laut ITF-Ranking werden ab dem 15. Dezember 2008 mit einem Faktor 15 (ursprünglich: 5) multipliziert. Durch diese Änderung werden die Ranglistenplätze zwischen national und international angepasst.

Jugend-Rangliste gültig ab 1. November 2008
Durch die Aufgliederung des Jugendbereichs für Jugendliche U12 bis U18 sowie für die Kids U10 wurde österreichweit beschlossen, dass alle U10-SpielerInnen (= Jahrgang 1999 und jünger) nicht mehr in der tennis austria-Jugendrangliste geführt werden. Eine weitere Änderung: Aufgrund der Einführung von ITN wurden die Turnierkategorien VII und VIII, welche in Zukunft Breitensportturniere sein werden, aus dem Turnierkalender herausgenommen.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.