Zum Inhalt springen

WTA

ÄGYPTEN: WIEDER FINALE FÜR HAIDNER

Auf eine Gute Bilanz im Doppel kann die Steirerin Stefanie Haidner verweisen. Mit ihrer Italienischen Doppelpartnerin Emilia Desiderio erreichte sie wieder ein Finalspiel.

Beim 10.000 Dollar Turnier in Al Mansoura (EGY) waren Haidner / Desiderio (GER) auf Sand als Nummer 3 gesetzt. Nach dem die beiden im Halbfinale die Nummer 1 des Turniers Lizaan Du Plessis (RSA / WTA 505) / Leonie Mekel (NED / WTA 462) mit 6/0 6/2 hinauswarfen unterlagen sie im Finale leider den Russinnen Galina Fokina (WTA 596) / Raissa Gourevitch (WTA 616) mit 4/6 3/6.

tp

Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.