Zum Inhalt springen

ATP

Ägypten: Novak erst im Finale gestoppt

In Sharm El -Scheich verpasst der Niederösterreicher seinen dritten Saisontitel auf der Future-Tour, seinen 6. insgesamt, nur knapp.

Schöner Erfolg für Dennis Novak in Ägypten: Der 20-Jährige wird beim 10.000-Dollar-Turnier in Sharm El-Scheich erst im Endspiel vom Spanier Marc Giner gestoppt. Davor hatte sich Novak unter anderem mit einem schwer errungenen 2:6, 7:6, 7:6-Sieg über den Mazedonier Tomislav Jotovski und einem Zwei-Satz-Erfolg in der Vorschlussrunde gegen den Argentinier Valentin Florez ins Finale gespielt. Für Novak war es bereits das vierte Future-Finale in dieser Saison, zwei davon gewann er. Für Österreichs aktuelle Nummer sechs im Ranking (Nummer 326) geht es nun weiter zum Challenger von Mailand, wo er in Runde eins auf den Wildcard-Starter Filippo Baldi aus Italien trifft.

Top Themen der Redaktion

Senioren ITF

Weltmeister-Titel für Herren 75

Bei den von 16.-22. September 2018 in Umag stattgefundenen ITF Super-Seniors Team Championships konnten Peter Pokorny, Alfred Schwab, Richard Salzmann und Karlheinz Schick triumphieren.

WTA

Premiere der Wildcard-Challenge in Linz

Acht junge Österreicherinnen spielen um eine Wildcard für die Qualifikation beim WTA-Upper Austria Ladies in Linz. Damit möchte der ÖTV neue Impulse im Mädchen- und Damentennis setzen.

ITF

Erster Titel für Frau Kraus

Die 16-jährige Sinja Kraus feiert beim 15.000-Dollar-Future in Antalya den Premieren-Sieg in der Welt der Erwachsenen und schreibt sich in die WTA-Weltrangliste ein.