Zum Inhalt springen

WTA

ÄGYPTEN: KNAPPES AUS FÜR HOCH

Beim 10.000 Dollar Turnier in El Mansoura musste sich die Tirolerin in Runde 2 verabschieden.

Mit 6/0 6/2 fertigte Eva-Maria Hoch zunächst die Qualifikantin Bruha Cunah (BRA / WTA 948) ab, unterlag aber in Runde 2  der an 8 gesetzte Biliana Pavlova (BUL / WTA 561) nach einem knappen, ersten Satz mit 6/7 (6) 1/6.

Im Doppel traf Hoch gemeinsam mit Ihrer Partnerin Maria Irigoyen (ARG / WTA 502) nach einem 6/1 7/6 (5) Erfolg über Andrada Dinu (ROM / WTA 874) / Sladjana Stankovic (SCG / WTA 816) im Viertelfinale auf Katerina Avdiyenko (UKR / WTA 612) / Iryna Kuryanovich (LR / WTA 804), musste sich aber mit 3/6 6/7 (3) geschlagen geben.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.