Zum Inhalt springen

WTA

ÄGYPTEN: HALBFINALE UND FINALE FÜR HAIDNER

Beim 10.000 Dollar Turnier in Kairo konnte Stefanie Haidner wieder einen schönen Erfolg verbuchen. Sie erreichte das Einzelfinale und das Doppel Halbfinale.

Nach souveränen Matches in Runde 1 und 2 schlug sie im Viertelfinale die als Nummer 6 gesetzte Vasilias Davydova (RUS / WTA 670) mit 6/4 6/0 und im Halbfinale ihre Doppelpartnerin Emilia Desiderio (ITA / WTA 944) mit 6/4 7/5. Haidner konnte erst im Finale gestoppt werden, wo sie gegen die Nummer 5 des Turniers Galina Fokina (RUS / WTA 597) mit 2/6 4/6 verlor.

Im Doppelbewerb stand Haidner mit Ihrer Italienischen Doppelpartnerin Emilia Desideria nach einem klaren 6/1 6/0 Sieg über Magy Aziz (EGY / WTA-) / Nihal Seleh (EGY / WTA -) und einem w.o. der Ukrainerinnen Olena Leonschuk (WTA-) / Veronika Litvinskaya (WTA 805) im Halbfinale.

Dort hatten aber die Russinnen Galina Fokina (WTA 456) / Raissa Gourevitch (WTA 558) den stärkeren Tag und gewannen mit 7/5 0/6.

tp

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Sport-Gipfel mit Ministern am Freitag

Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober beraten mit Vertretern des organisierten Sports über die Zukunft des Amateur- und Freizeitsports.