Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseBundesliga

31 Teams am Start - die Termine sind online

An der ÖTV-Bundesliga 2020 werden insgesamt 31 Vereine teilnehmen. Das sind um sieben weniger als im Vorjahr. Vom Corona-Transferfenster profitierten Julia Grabher, Tamira Paszek, Martin Fischer und Christopher Kas.

Dennis Novak holte im Vorjahr mit Irdning den Titel. ©GEPA-Pictures

Je neun Damen- und Herren-Teams beteiligen sich 2020 an der 1. Bundesliga, in der zweiten Klasse sind es sieben bzw. sechs Mannschaften. Im Vorjahr waren es in Summe 38.

Die Auslosung und der Terminplan 2020 sind HIER online.

Termine:
1. Bundesliga:
26. Juli bis 15. August + Finale der beiden besten Teams am 15. August (eine Übertragung auf ORF Sport+ ist geplant)
2. Bundesliga: 6. Juni bis 12. Juli

Das einzigartige Corona-Transferfenster nutzten vor allem Weigelsdorf (Julia Grabher), Dornbirn (Tamira Paszek, Martin Fischer) und Steyr (Christopher Kas), um sich mit ehemaligen Fed-Cup- bzw. Daviscupspielern zu verstärken.

Unten als Download finden Sie alle teilnehmenden Mannschaften.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.