Zum Inhalt springen

-20% auf alle BWT Magnesium Mineralizer

Tun Sie Ihrem Körper und jungen Talenten Gutes. Shoppen Sie jetzt BWT Magnesium Mineralized Water und erhalten Sie als ÖTV Mitglied 20% Sofortrabatt!

Die Kooperation von ÖTV und BWT geht in die zweite Runde. Nutzen Sie den ÖTV-Aktionscode „ADVANTAGE“ und erhalten Sie 20 % Rabatt auf alle BWT Magnesium Mineralizer. Mit jedem Einkauf im BWT Onlineshop geht ein Teil des Wertes direkt an die ÖTV-Jugend.

Magnesium – Kraftstoff der Sportler

BWT, Europas führendes Wassertechnologieunternehmen, hat mit dem Magnesium Mineralized Water die perfekte Lösung für Sportler: Durch die patentierte Magnesiumtechnologie wird Ihr Leitungswasser mit dem Vital-Mineral Magnesium angereichert und gleichzeitig von Schwermetallen, wie Kupfer und Blei sowie Chlor befreit. Das Alleskönner-Mineral Magnesium ist Ihr persönlicher „Advantage“ bei sportlichen Aktivitäten: Es steigert die Konzentrationsfähigkeit und wirkt sich positiv auf die Ausdauer aus. Muskeln und Herz können mehr Energie produzieren und Magnesium fördert den Knochen- und Zellaufbau. Von Vorteil ist es, Magnesium über den Tag verteilt einzunehmen. Mit BWT geht das ganz einfach, Schluck für Schluck.

Advantage für Sie und die ÖTV-Jugend

Bestellen Sie jetzt den BWT Magnesium Mineralizer und unterstützen somit die ÖTV-Jugend! Geben Sie im BWT Online-Shop auf www.bwt-filter.com einfach den Aktionscode „ADVANTAGE“ bei Ihrer Bestellung ein und Sie erhalten einen Sofortrabatt von 20 % auf Ihren gesamten Einkauf1. Mit dem Magnesium Mineralized Water sichern Sie sich ihre tägliche Dosis Magnesium. Tun Sie Ihrem Körper und jungen Talenten Gutes. 1) Gilt nur bei Angabe des Aktionscode „ADVANTAGE“; Aktion gültig bis 31. Juli 2018

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.

Turniere

Olympische Endstation im Achtelfinale

Philipp Oswald und Oliver Marach (rechts) sind bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgeschieden. Die Österreicher unterlagen den Kolumbianern Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 4:6, 1:6.