Zum Inhalt springen

2 X VIERTELFINALE FÜR KAZIANSCHÜTZ

Mit einigem Erfolg hat der 17-jährige Peter Kazianschütz an einem ITF 3-Turnier auf Hartplatz in Montreal teilgenommen: sowohl im Einzel als auch im Doppel kam er bis ins Viertelfinale.

Im Einzel hielt der STTV-Jugendliche, auf 8 gesetzt, die Vorgabe der Setzliste ein: zuerst drehte er das Match gegen Andrei Chvetsov (SUI) mit 3:6, 7:6, 6:2 erfolgreich um, dann schlug er den Kanadier Sebastien Jacques mit 7:6, 6:4. In der Runde der letzten Acht war er gegen Istvan Bolgar (USA) ohne Siegchance - 2:6, 2:6.
Auch im Doppel mit Alejandro Caligari (VEN) kam Peter bis zum Viertelfinale.

fk

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…