Zum Inhalt springen

2 X VIERTELFINALE FÜR KAZIANSCHÜTZ

Mit einigem Erfolg hat der 17-jährige Peter Kazianschütz an einem ITF 3-Turnier auf Hartplatz in Montreal teilgenommen: sowohl im Einzel als auch im Doppel kam er bis ins Viertelfinale.

Im Einzel hielt der STTV-Jugendliche, auf 8 gesetzt, die Vorgabe der Setzliste ein: zuerst drehte er das Match gegen Andrei Chvetsov (SUI) mit 3:6, 7:6, 6:2 erfolgreich um, dann schlug er den Kanadier Sebastien Jacques mit 7:6, 6:4. In der Runde der letzten Acht war er gegen Istvan Bolgar (USA) ohne Siegchance - 2:6, 2:6.
Auch im Doppel mit Alejandro Caligari (VEN) kam Peter bis zum Viertelfinale.

fk

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.