Zum Inhalt springen

2. Liga: Zittersieg für Gleisdorf

Einen Kampf auf Biegen und Brechen lieferten sich die Steirer (im Bild Johannes Ager, 2014 noch für Klosterneuburg) und der UTC Pöttsching am 4. Spieltag der 2. Bundesliga.

Vier Spiele, vier Siege: Der TC Gleisdorf dominiert die 2. Klasse der SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA weiterhin. Am Pfingstmontag wären die Gleisdorfer jedoch beinahe vom UTC Pöttsching "geknackt" worden. Bis zu den Doppel-Partien hatten die Gäste aus dem Burgenland beim Bundesliga-Meister von 2010 und 2012 ein 3:3-Unentschieden gehalten, ehe die Oststeirer um Martin Fischer, Björn Phau und Johannes Ager zwei Doppel-Partien jeweils mit 11:9 im Champions Tiebreak für sich entschieden. In der Tabelle liegt Gleisdorf mit 11 Punkten vor Pöttsching und der Union Stein&Co Mauthausen in Front. Am Samstag hatten die Oberösterreicher ihr Heimspiel gegen Gleisdorf mit 2:7 verloren.

SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA, 2. Bundesliga, 3. Spieltag

TC Warmbad-Villach - Union TCS Bergheim 6:3
Union Stein&Co Mauthausen - TC Gleisdorf 2:7
UTC Pöttsching - ATV RE team future Irdning 6:3
TC Telfs - TC Gratkorn 2:7

4. Spieltag

ATV RE team future Irdning - TC Telfs 4:5
TC Gleisdorf - UTC Pöttsching 5:4
Union TCS Bergheim - Union Stein&Co Mauthausen 4:5
TC Harland - TC Warmbad-Villach 4:5

Tabelle
1. TC Gleisdorf
2. UTC Pöttsching
3. Union Stein&Co Mauthausen
4. TK Gratkorn
5. ATV Re team future Irdning
6. TC Warmbad-Villach
7. Union TCS Bergheim
8. TC Harland
9. TC Telfs

Alle Einzel-Ergebnisse

Bei den Damen blieb der Colony Club (Colony/Wilson/Sport) um die Deutsche Justine Ozga und die österreichische Hallen-Staatsmeisterin Daniela Kix auch an den Spieltagen drei und vier ungeschlagen. Mit dem 5:2-Sieg beim UTK Mautern und dem 6:1-Heimsieg über den Hietzinger TV haben die Wiener nun bereits zwei Punkte Vorsprung auf die nächstplatzierten Teams in der Tabelle, den Grazer Parkclub und den TC Lenzing.

SIMACEK ÖTV BUNDESLIGA, 2. Bundesliga, 3. Spieltag

TC Lenzing - TC Wörgl 4:3
ATSV Casa Moda Steyr - BMTC-Brühl Mödlinger TC 6:1
UTK Mautern - Colony/Wilson/Sport 2:5
Hietzinger TV - Grazer Parkclub 0:7

4. Spieltag


Colony/Wilson/Sport - Hietzinger TV 6:1
BMTC-Brühl Mödlinger TC - UTK Mautern 5:2
TC Wörgl - ATSV Casa Moda Steyr 3:4
TC Telfs - TC Lenzing 1:6

Tabelle
1. Colony/Wilson/Sport
2. Grazer Parkclub
3. TC Lenzing
4. ATSV Casa Moda Steyr
5. TC Wörgl
6. BMTC-Brühl Mödlinger TC
7. UTK Mautern
8. Hietzinger TV
9. TC Telfs

Alle Einzel-Ergebnisse

Die nächsten Spieltage in der 2. Bundesliga finden bei Damen und Herren jeweils am kommenden Sonntag (31. Mai) statt.

Top Themen der Redaktion

ATP

Thiem nimmt die erste Hürde

Der als Nummer 1 gesetzte Niederösterreicher schlägt den tapferen Belgier Ruben Bemelmans 7:5, 7:6. Am Mittwoch spielen Dennis Novak und Jürgen Melzer bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle.

ATP

Melzer geht in die Verlängerung

Es ist noch nicht vorbei – Jürgen Melzer steht bei seinem letzten ATP-Turnier im Einzel nach dem Sieg über den Kanadier Milos Raonic im Achtelfinale der Erste Bank Open 500.

Kids & Jugend

Schwärzler ist Nachwuchsspieler des Jahres

Der 13-jährige Vorarlberger Joel Schwärzler überzeugte die ÖTV-Fachjury mit Leistung, Auftreten, Potenzial und Verhalten. Geehrt wurde Joel im Rahmen der Erste Bank Open 500 in Wien.