2. Bundesliga | Herren - alle Teams

Bei welchem Team wird heuer wohl der beste Joker stechen? Die bekanntesten heimischen Spieler werden von TC Scheibbs (Dominic Weidinger / 2. Karte von li.), TC Schwarzenberg (Maximilian Neuchrist / 2. v. re.) und ATV RE team future Irdning (Marc Rath (re.) ins Rennen geschickt. Die erste von neun Runden wird am 17. Mai gespielt, die letzte am 21. Juni.


Am 17. Mai startet die Simacek Tennis Liga Austria in die neue Saison der 2. Bundesliga (Herren), neun Runden später wird die Antwort auf die Frage "Welche beiden Teams spielen 2015 in der 1. Bundesliga mit?" gefunden sein. Im Vorjahr war dies mit jeweils sieben Siegen und einer Niederlage dem SGS Spittal / Drau und dem TC Neumarkt gelungen. Heuer erwarten sich die einzelnen Vereine einen wesentlich härteren Kampf. "Laut Nennlisten", so TC Telfs-Mannschaftsführer Markus Larcher, "wird dies ein interessantes und herausforderndes Jahr, da so gut wie alle Mannschaften eine sehr gute Qualität ihres Kaders aufweisen." Aufgrund der Namen der Spieler in den einzelnen Kadern erwartet sich auch UTC Sportstadt Oberwart-Mannschaftsführer Klaus Kojnek "sehr knappe Spiele."

Neuchrist, Rath, Propst & Co
Die bekanntesten heimischen Spieler in den einzelnen Mannschaften: Björn Propst, Sebastian Bader (beide TC Telfs), Clemens Weinhandl (UTC Sportstadt Oberwart), Daniel Geib (Union TC Salzburg-Bergheim), Johannes Schretter, Ambros Morbitzer (beide TK Gratkorn), Dominic Weidinger (TC Scheibbs), Maximilian Neuchrist, Maximilian Raditschnigg (beide TC Schwarzenberg), Gregor Hutterer (Union Stein&Co Mauthausen), Marc Rath (ATV RE team future Irdning). Mit dem TK Gratkorn, dem TC Scheibbs sowie dem TC Schwarzenberg waren im Vorjahr drei "Neue" in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Die Erwartungen dieses Trios für die aktuelle Saison sind unterschiedlich. "Die Top 3 sind unser Ziel", gibt Gratkorn-Mannschaftsführer Andreas Schadler seinem Team vor. "Die Klasse halten und nicht absteigen", will Scheibbs-Mannschaftsführer-Stellvertreter Theo Weinbrenner. "Wir wollen nichts mit dem Abstieg zu tun haben", erhofft sich auch Schwarzenberg-Teamleader Alexander Freitag, dessen Mannschaft gegenüber dem Vorjahr u. a. mit Maximilian Neuchrist und dem Deutschen Sebastian Knittel verstärkt wurde.

Links:
2. Bundesliga (Herren) | Website
2. Bundesliga (Damen) | Website
tennis touch | Website

 2. Bundesliga - Zahlen, Daten, Fakten 

TC Telfs

  • Kader 2014 | Daniel Lustig (CZE), Björn Propst, Sebastian Bader, Jerome Becker (GER), Philipp Schroll, Philipp Lener, Mag. Manfred Riess, Markus Larcher, Mick Veldheer (NED gleichgestellt), Florian Kiefer, ...
  • Zugänge | Björn Propst, Sebastian Bader, Philipp Lener, Mick Veldheer (NED gleichgestellt)
  • Abgänge | Tim Pütz (GER), Alexander Satschko (GER), Lars Übel (GER), Florian Niederlöhner (GER), Filippo Messori (ITA)
  • Bundesliga 2013 | 1 Sieg, 4 Niederlagen im Unteren Playoff der 1. Bundesliga, Abstieg in die 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Wir haben dieses Jahr, in dem wir unser 60-jähriges Jubiläum und mit dem TC Telfs zehn Jahre durchgehend Bundesliga (Herren) feiern, unsere Mannschaft deutlich verändert und verjüngt und versucht, viele gute junge Spieler aus der Region einzubauen. Dies ist uns mit Lener, Bader, Veldherr, Schroll (bereits letztes Jahr), Probst (trainiert in Seefeld), Patterer und Schartner sehr gut gelungen. Die arrivierten Spieler (Riess, Kiefer, Larcher etc.) konnten alle gehalten werden, und wir sind froh, dass diese ihre Erfahrungen an die Jungen weitergeben können. Meine Prognose für 2014: Laut Nennlisten wird dies ein interessantes und herausforderndes Jahr, da so gut wie alle Mannschaften eine sehr gute Qualität ihres Kaders aufweisen. Uns erwartet mit Sicherheit eine spannende Saison. Unser Ziel ist der Klassenerhalt, um den jungen Spielern weitere zehn Jahre Bundesliga mit dem TC Telfs zu verschaffen" (Mannschaftsführer Markus Larcher).


TV Hochwolkersdorf

  • Kader 2014 | Janez Semrajc (CLO), Michal Schmid (CZE), Jan Minar (CZE), Lubomir Majsajdr (CZE), David Sodek (CZE), Kacper Owsian (POL), Gallus Haderer, Andreas Gschiel, Till Guttenberg, Hans-Peter Legat, ...
  • Zugänge | Michal Schmid (CZE), Kacper Owsian (POL), Andreas Gschiel
  • Abgänge | Gavin Van Peperzeel (AUS), Sebastian Farkas (GER)
  • Bundesliga 2013 | 2 Siege, 6 Niederlagen, Platz 7 in der 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Der TV Hochwolkersdorf sieht die sportliche Herausforderung darin, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu schaffen. Aber wir sind auch für Überraschungen jederzeit bereit! Darüber hinaus wollen wir unseren Mitgliedern, Fans und Zuschauern Top-Tennis bieten, sowohl mit den Spielern unserer Mannschaft als auch mit jenen der Gastmannschaften. Fair Play steht bei uns an oberster Stelle, denn nur so können wir Werbung machen - für unseren Verein, für unsere Gemeinde Hochwolkersdorf, den "Geburtsort der 2. Republik Österreich", und für den Tennissport im Allgemeinen. Es ist uns ein Anliegen, wieder mehr Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche für diesen wunderschönen Sport zu gewinnen. Unser Auftreten soll auch den Dank repräsentieren, der all unseren Wegbegleitern, Unterstützern und Gönnern gilt, die es uns ermöglichen, in der 2. Bundesliga antreten zu können. Unser Motto: Die Mannschaft für alle - alle für die Mannschaft" (Mannschaftsführer Walter Kabinger).


UTC Sportstadt Oberwart

  • Kader 2014 | Kamil Capkovic (SVK), Marek Michalicka (CZE), Wolfgang Schranz, Ladislav Svarc (SVK), Jan Riha (CZE), Christopher Prutsch, Radovan Kuchynka (CZE), Mag. Clemens Weinhandl, Christopher Patzanovsky (GER), Leopold Gomez-Islinger (GER), ...
  • Zugänge | Marek Michalicka (CZE), Christopher Patzanovsky (GER)
  • Abgänge | Jan Blecha (CZE)
  • Bundesliga 2013 | 5 Siege, 3 Niederlagen, Platz 3 in der 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Wir glauben, dass die Saison 2014 sehr ausgeglichen verlaufen wird. Die Kaderzusammensetzungen der einzelnen Teams lassen sehr knappe Spiele erwarten. Wir möchten uns wie im Vorjahr wieder frühzeitig in der oberen Tabellenhälfte klassieren, damit wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Als Titelfavoriten sehen wir den TC Schwarzenberg" (Mannschaftsführer Klaus Kojnek).


Union TC Salzburg-Bergheim

  • Kader 2014 | Tom Kocevar-Desman (SLO), Daniel Geib, Sebastian Prechtel (GER), David Pamminger, Andreas Mies (GER), Anton Dubrov (BLR), Soma Kesthely (NOR), Florian Farnleitner, Sebastian Kollemann, Maximilian Schmuck (GER), ...
  • Zugänge | Sebastian Prechtel (GER), David Pamminger, Anton Dubrov (BLR)
  • Abgänge | Kornel Bardoczky (HUN), Philipp Jelinek
  • Bundesliga 2013 | 6 Siege, 2 Niederlagen, Platz 4 in der 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Wir waren mit der letzten Saison sehr zufrieden und hoffen, dass es heuer wieder so gut geht. Leider spielt unser sechster Stammspieler Philipp Jelinek nicht mehr bei uns. Jetzt müssen wir schauen, wie`s mit unseren neuen Jungen Prechtl und Pamminger läuft. Ich hoffe auf eine schöne Meisterschaft" (Mannschaftsführer Ernst Kollmann).


TK Gratkorn

  • Kader 2014 | Adrian Sikora (SVK), Nik Razborsek (SLO), Richard Bloomfield (GBR), Marc Meigel (GER), Johannes Schretter, Ambros Morbitzer, Petr Luxa (CZE), Ing. Andreas Kopp, Andreas Leber, Sebastian Schloffer, ...
  • Zugänge | Nik Razborsek (SLO), Johannes Schretter, Andreas Kopp
  • Abgänge | Daniel Elsner (GER)
  • Bundesliga 2013 | 2 Siege, 0 Niederlagen im LM-Aufstiegsturnier (Gruppe A), Aufstieg in die 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Die Top 3 sind unser Ziel. Unsere Mannschaft ist jung und dynamisch. Wir respektieren jeden, fürchten uns aber vor keinem" (Mannschaftsführer Andreas Schadler).


TC Scheibbs

  • Kader 2014 | Attila Balazs (HUN), Dominic Weidinger, György Balazs (HUN), Stefan Hirn, Mag. Michael Weinberger, Mark Kovaks (HUN), Peter Svabik (SVK), Maros Horny (SVK), Eric Chren (SVK), Tomas Mucha, Jakob Stockinger, ...
  • Zugänge | Stefan Hirn, Mark Kovacs (HUN)
  • Abgänge | Kamil Kovalik (SVK), Johannes Golaszewski
  • Bundesliga 2013 | 2 Siege, 0 Niederlagen im LM-Aufstiegsturnier (Gruppe C), Aufstieg in die 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Wir spielen mit vier Spielern aus dem westlichen Niederösterreich: Dominic Weidinger, Stefan Hirn, Michael Weinberger, Jakob Stockinger. Zwei davon, nämlich Weinberger und Stockinger, sind Eigenbauspieler. Wir wollen unseren sehr guten Jugendlichen die Möglichkeit geben, in zwei bis drei Jahren ebenfalls in dieser Liga mitspielen zu können. Das Ziel für diese Saison muss also lauten: Die Klasse halten und nicht absteigen" (Mannschaftsführer-Stv. Theo Weinbrenner).

TC Schwarzenberg

  • Kader 2014 | Sebastian Knittel (GER), Karol Beck (GER), Maximilian Neuchrist, Gero Kretschmer (GER), Richard Ruckelshausen, Maximilian Raditschnigg, Markus Krenn, Ivan Galic, Christoph Krenn, Florian Grimmer, ...
  • Zugänge | Sebastian Knittel (GER), Karol Beck (SVK), Maximilian Neuchrist, Maximilian Raditschnigg
  • Abgänge | Adam el Mihdawy (USA), Peter Goldsteiner, Sascha Köhler (GER), Bastian Faißt (GER), Markus Andresen (GER)
  • Bundesliga 2013 | 2 Siege, 0 Niederlagen im LM-Aufstiegsturnier (Gruppe B), Aufstieg in die 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Grundsätzlich ist unser Ziel, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Alles, was mehr ist, nehmen wir gerne mit. Aber es gibt sehr viele nominell starke Mannschaften. Daher muss man abwarten, wie die Gegner zu den jeweiligen Runden antreten werden" (Mannschaftsführer Alexander Freitag).


Union Stein&Co Mauthausen

  • Kader 2014 | Marton Fucsovics (HUN), Gergely Madarasz (HUN), Johannes Härteis (GER), Gergely Kisgyorgy (HUN), Gregor Hutterer, Dominic Aigner, Hannes Pühringer, Andreas Söllinger, Andreas Hameter, Markus Jöbstl, ...
  • Zugänge | Johannes Härteis (GER), Andreas Söllinger
  • Abgänge | Gabor Csonga (HUN), Johannes Mühlberger
  • Bundesliga 2013: | 4 Siege, 4 Niederlagen, Platz 6 in der 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Wir möchten uns im sicheren Mittelfeld platzieren und an das erfreuliche Abschneiden im letzten Jahr anknüpfen. Ziel ist es, auch heuer wieder jungen Oberösterreichern die Chance zu geben, in der Bundesliga Erfahrung zu sammeln und sich zu entwickeln" (Mannschaftsführer Michael Wurm).


ATV RE team future Irdning

  • Kader 2014 | Marc Rath, Alexander Satschko (GER), Michal Mertinak (SVK), Jiri Krkoska (CZE), Petr Kovacka (GER), Tomas Jancy (SVK), Boris Borgula (SVK), Lorenz Fink, Dipl.-Ing. Bernd Furche, Dietmar Weislmaier (GER), ...
  • Zugänge | Alexander Satschko (GER), Michal Mertinak (SVK), Boris Borgula (SVK)
  • Abgänge | Karol Beck (SVK), Cyril Conty (FRA)
  • Bundesliga 2013 | 4 Siege, 4 Niederlagen, Platz 5 in der 2. Bundesliga
  • Prognose / Erwartungen für 2014 | "Unsere Erwartungen bzw. Ziele für die Saison 2014 sind in erster Linie auf den Klassenerhalt gerichtet. Damit wollen wir für unsere jungen Spieler wie Marc Rath, Lorenz Fink und Stephan Stolz eine gute Basis schaffen, um dem österreichischen Spitzentennis auch in Zukunft erhalten zu bleiben und damit weiterin eine Anlaufstation für jugendliche Talente in der Region zu sein" (Mannschaftsführer Gerhard Jagersberger).



2. Bundesliga 2014 (Herren)  - die Spieltermine

1. Runde: 17.5.2014
2. Runde: 24.5.2014
3. Runde: 29.5.2014
4. Runde: 31.5.2014
5. Runde: 7.6.2014
6. Runde: 9.6.2014
7. Runde: 14.6.2014
8. Runde: 19.6.2014
9. Runde: 21.6.2014

Top Themen der Redaktion

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.

ATP

Dominic Thiem bleibt im Rennen

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Spanier Carreno Busta nach hartem Kampf und spielt am Freitag gegen Goffin um den Einzug ins Halbfinale.