Zum Inhalt springen

ATP

15. Telfer Raiffeisen Future - Österreichischer Erfolg durch Marc Rath

Die Future Turnierserie 2012 startete gleich mit österreichischem Erfolg. Im Finale des 15. Telfer Raiffeisen Future konnte sich der an Nummer 1 gesetzte Marc Rath gegen den Slowenen Blaz Rola in drei Sätzen den Turniersieg holen. Der erste Satz ging mit 6:2 an den Slowenen. Danach fand der Steirer immer besser ins Spiel und sicherte sich die nächsten beiden Sätze mit 6:3 und 6:2.

Wir gratulieren Marc Rath zum Turniersieg!

Den kompletten Turnierraster für den Einzel- und Doppelbewerb finden sie HIER.

Das nächste Future Turnier geht bereits kommende Woche in Kramsach über die Bühne und der ÖTV wird auch über dieses Turnier wieder täglich berichten.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.