Zum Inhalt springen

GILBERT SCHALLER - GEDANKEN 40

Wieder einmal ein erfreuliches Wochenende für das österreichische Tennis: der Fed- Cup in Dornbirn war ein voller Erfolg; unser Damentennis ist auf dem besten Weg zurück zur absoluten Spitze. Und bei den Herren ließ Vorarlberg durch Nachwuchshoffnung...

BAD GASTEIN: MEGA-TENNISEVENT FÜR DAMEN UND JUNIOREN

Ein völlig neuer Tennisevent wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz der Firma Matchmaker in Bad Gastein vorgestellt. Vom 21.-29.07. treffen sich Stars der WTA-Tour und die besten Junioren Europas im Salzburger Land um gemeinsam unter der Leitung...

Fed Cup

FED CUP: ÖSTERREICH - AUSTRALIEN 4:1!

Mit einer beeindruckenden Vorstellung haben unsere Tennisdamen in der Dornbirner Messehalle das Fed-Cup-Duell in der Weltgruppe II gegen Australien mit 4:1 gewonnen und stehen damit wieder in der Weltgruppe I!

ROCKY IS BACK - DIE PLAYERS PARTY AUCH!

Wenn sogar *Rocky* als "Opa" nochmal in den Ring steigt, dann ist es
wohl klar, dass auch wir die Herausforderung wieder annehmen und den Kampf um eine Runde verlängern!

Fed Cup

FED CUP, ÖSTERREICH FÜHRT 1:0

Das heimische Fed Cup Team, geht durch eine souveräne Leistung von Lokalmadatorin Tamira Paszek mit 1:0 in Führung. Die 16-jährige Dornbirnerin fertigt Samantha Stosur mit 6:1 und 6:1 in etwas mehr als einer Stunde Spielzeit ab.

EXKLUSIVES 3TENNIS-ANGEBOT

3 ist Hauptsponsor des ÖTV. Deshalb gibt es speziell für die Tennis Austria Community maßgeschneiderte Telefonie-Angebote von Drei.

Fed Cup

FED CUP LIVE SCORING & RADIO

Der internationale Tennisverband ITF bietet für die Davis Cup Begegnung gegen Australien wieder das gewohnte Live-Scoring-Service sowie das "Fed Cup Radio" an.

BRESSUIRE: ÖTV U12 TEAM MIT TOLLEN ERFOLGEN

Unser u12 Nationalteam war beim prestigeträchtigen ETA 1 Turnier in Bressuire (Frankreich) am Start und die ÖTV-Youngsters unter der Aufsicht von ÖTV-Kadercoach Matthias Schuck schlugen sich sehr gut. Barbara Haas erreichte im Mädchen u11 Bewerb...

Fed Cup

FED CUP: STATISTIK SPECIAL

Tennisaustria hat für Sie alle "Head to Head" Resultate unser Fed Cup Damen im Vergleich mit den australischen Teamspielerinnen. Sybille Bammer (Bild) brachte es dabei bereits auf 7, Tamira Paszek auf 2 und Yvonne Meusburger auf ein Match!

ATP

CHIASSO: SAISON-TITEL NUMMER 3 FÜR ESCHAUER

Der 32-jährige Hollensteiner Werner Eschauer entwickelt sich zum Challenger Spezialisten und holte sich im 4. Finale der Saison den nächsten Titel! Dabei siegte er in überlegener Manier gegen den Deutschen Michael Berrer!

ATP

PÖRTSCHACH: IVO KARLOVIC ALS HEISSER WC-KANDIDAT

Beim Hypo Tennis Group International presented
by bet-at-home.com in der Werzer Arena von Pötschach haben die kroatischen Top-Stars Ivan Ljubicic und Mario Ancic bereits zugesagt und Landsmann Ivo Karlovic ist im Gespräch für eine Wild Card!

ATP

MOSKAU: MARTIN FISCHER UNTERLIEGT IM SEMI

Beim 15.000 U$+H Future in Russlands Hauptstadt, zeigten unsere HSZ-Schützlinge starke Form! Martin Fischer (Bild) erreichte als Bester der Truppe das Halbfinale!

Davis Cup

DAVIS CUP: ÖSTERREICH GEGEN BRASILIEN IM PLAY-OFF

Das österreichische Davis Cup Team trifft im Weltgruppen-Play-off vom 21. bis 23. September 2007 zu Hause auf Brasilien. Davis Cup Captain Gilbert Schaller freut sich bereits auf die Begegnung!

TENNIS AUSTRIA BUSINESS CUP 2007

Am 20. und 21. April kämpfen im Tennispoint Vienna sowie im TZ Habeler & Knotzer in Neudörfl ingesamt 35 Teams um die begehrten Trophäen. Organisator Harry Diem garantiert natürlich wieder ein tolles Rahmenprogramm für alle Beteiligten!

GILBERT SCHALLER - GEDANKEN 39

Diesmal befasst sich der ÖTV-Sportdirektor vor allem mit Reformen bzw. der Situation im Tennis-Lehrwesen. Zuvor aber gilt es, die Aufsehen erregenden Erfolge von Sybille Bammer zu würdigen.

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Unterstütze die Tennis Austria Jugend mit Deiner Meinung. Ein renommiertes Meinungsforschungs-Institut spendet für Deine Registrierung in ihrem Meinungsportal einen Geldbetrag, der der Tennis Austria Jugendförderung zu Gute kommt.

ATP

MONZA: WERNER ESCHAUER HOLT 9. KARRIERE-TITEL

Beim 25.000 U$+H Challenger im italienischen "Formel 1 Mekka" Monza, präsentierte sich der Hollensteiner weiter in Top-Form und stürmte zu einem 2. Challenger-Titel im dritten Saisonfinale!

MARSA: ERSTER ITF-TITEL FÜR BELLOTTI

Der NÖTV-Spieler Riccardo Bellotti schaffte wenige Wochen nach Daniel Schmidt den nächsten ITF-Turniersieg für "rot-weiss-rot" und holte sich bereits beim 4. internationalen Start den ersten Turniersieg!