Zum Inhalt springen

ATP

ENTTÄUSCHUNG IN NEW YORK

Alle drei Österreicher sind in den Einzelbewerben des letzten Grand Slam-Turniers 05, den mit 17,7 Millionen Dollar dotierten US Open, in der ersten Runde ausgeschieden.

ATP

KÖLLERER SCHLÄGT MLYNARIK IN KIEW

In Kiew hat ein 50.000 Dollar Sand-Challenger für Daniel Köllerer (ATP 252) mit einem 6:4, 1:6, 6:2-Erfolg gegen Zbynek Mlynarik (277) begonnen. Oliver Marach ist verletzt ausgeschieden.

ATP

ÖSTERREICHER IN SZOLNOK

Zahlreiche Österreicher sind beim 10.000 Dollar Sand-Future von Szolnok (HUN) an den Start gegangen. Zweitrunden-Schlager aus unserer Sicht ist das Zusammentreffen von Stefan Wiespeiner und Markus Egger.

U 12 TEAM-CUP IN BRESCIA

ÖTV-Kadercoach Susi Graber nimmt mit einer U 12-Auswahl (je zwei Mädchen und Burschen) am traditionellen Team-Cup in Brescia teil. Die ersten Treffen gingen leider verloren - jeweils 0:3 gegen Großbritannien.

ATP

BA-CA-TROPHY: NADAL BESTÄTIGT

Während der US Open wurde in New York die Nennungsliste für die 20. BA-CA-Trophy (8. bis 16. Oktober in der Wiener Stadthalle) veröffentlicht. Gratulation...

ATP

ESCHAUER UND MARACH TURNIERSIEGER

Bei dem einen ist es vielleicht die Wochen lange Turnierpause, beim anderen die Übersiedlung ins Trainingszentrum Perugia - jedenfalls spielen sowohl Werner Eschauer als auch Oliver Marach in Bestform. Zwei Challenger-Turniersiege in einer Woche -...

ATP

VOLLER ERFOLG FÜR WILTSCHNIG/SLANAR

Im Einzel war`s beim 10.000 Dollar Sand-Future von München-Unterföhring für die Österreicher nicht optimal gelaufen - als Letzter schied Philipp Oswald im Viertelfinale aus. Aber im Doppel ging der Turniersieg an Herbert Wiltschnig und Martin Slanar!

2 FINALI, EIN SIEG FÜR LEGNER

Rollstuhltennis-Matador Martin Legner erreichte in Salzburg beide Endspiele. Mit seinem Standardpartner Miroslav Brychta (CZE) holte er sich im Doppel den Turniersieg mit 6:4, 7:5 gegen Kruszelnicki/Jaroszewski (POL).

WTA

STAATSLIGA MIT SCHWARTZ-COMEBACK

Im Schatten des großen Interesses für die US Open geht die österreichische Mannschafts-Meisterschaft der Damen und Herren in die Entscheidung. Das Finale der Herren-Superliga, Uniqa Sportunion Klagenfurt - ULTV Linz, steht am 10. September auf dem...

ATP

NEW HAVEN: MELZER/HAAS LETZTE VIER - W.O.

Jürgen Melzer war als letzter Österreicher in New Haven, der mit 675.000 Dollar dotierten Hartplatz-Generalprobe (Damen und Herren) für die US Open, noch im Bewerb. Im Einzel diesmal enttäuschend, erreichte er im Doppel mit Tommy Haas (GER) das...

ÖMS SENIOREN: DIE DOPPEL-MEISTER

Mit einem stimmungsvollen Treffen der Tennisprominenz anläßlich des 100-jährigen Bestandes des BMTC in Mödling (Brühl) gingen die Staatsmeisterschften der Senioren zu Ende.
Hier noch die Meister im Doppel.

ATP

MANERBIO: MARACH IM ENDSPIEL

Jetzt hat Oliver Marach (ATP 145)schon eher die Top 100-Schwelle vor Augen als die Verteidigung seiner Platzierung unter den ersten 200 der Welt.
In Manerbio steht er im Finale.

ATP

GENF: ESCHAUER IM FINALE

Das wird ein kräftiger Sprung vorwärts im ATP-Ranking, in dem Werner Eschauer durch die längere Turnierpause bis auf Platz 321 zurück gefallen ist. Der 31-jährige aus Hollenstein an der Ybbs hat beim 40.000 Dollar-Challenger von Genf das Endspiel...

ATP

ITALIEN: WEINDORFER/FISCHER BIS INS FINALE

Die Südstadt-Gruppe von ÖTV-Coach Thomas Weindorfer schaffte nach guten Leistungen beim 10.000 Dollar Sand-Future von Benedetto del Tronto letztlich doch "nur" ein Finale.

ÖMS SENIOREN: EINZELTITEL SIND VERGEBEN

Nach einer Woche mit zum Teil hoch interessanten und guten Spielen sowie etlichen Überraschungen auf der Anlage des BMTC in Mödling (Brühl)stehen die österreichischen Einzel-Meister 2005 der Senioren fest.

ÖMS SENIOREN: THALLINGER SCHLÄGT KREUZHUBER

Die meisten Titel der Staatsmeisterschaften der Senioren wurden in Mödling heute, Freitag, vergeben. Schon jetzt kann bilanziert werden, dass es eine stattliche Reihe von Überraschungen, aber auch viel Qualität zu sehen gab. Erfreulich für ...

ATP

ESCHAUER IM SEMIFINALE VON GENF

Der 31-jährige Hollensteiner Werner Eschauer, der nach längerer Turnierpause nur noch auf Platz 321 rangiert, ist stark und offenbar hoch motiviert wieder auf Tour. In Genf steht mit einem weiteren beachtlichen Sieg im Halbfinale eines 40.000...

REGENSBURG: TURNIERSIEG FÜR BREDL

Natascha Bredl (WTV), als Nr. 85 der ETA-Rangliste U 16 bestplatzierte Österreicherin, hat mit beachtlichen Siegen das ETA 3-Turnier U 16 von Regensburg gewonnen.

US OPEN: NUR BAMMER QUALIFIZIERT

Zwei Herren, Jürgen Melzer und Stefan Koubek, sowie eine Dame, Sybille Bammer, vertreten Tennis Austria in den Single-Hauptbewerben des 17,7 Millionen Dollar-Grand Slam-Turniers von Flushing Meadow.

ATP

SANDBICHLER, STEINER SIEGEN IN ITALIEN

ÖTV-Coach Thomas Weindorfer ist mit seiner Südstadt-Gruppe in Italien, wo die Österreicher beim 10.000 Dollar Sand-Future von San Benedetto del Tronto bisher sehr gut spielten.

WTA

SCHRECK FÜR MELI KLAFFNER

Der Erfolgslauf der 15-jährigen Melanie Klaffner beim 10.000 Dollar-Turnier von Amarante (POR) nahm ein plötzliches Ende: überknöchelt und ab ins Krankenhaus, wo zum Glück Entwarnung gegeben wurde.

US OPEN: ZWEI IN DER ENTSCHEIDUNG

In der Qualifikation zu den mit fast 18 Millionen Dollar dotierten US Open stehen Sybille Bammer und Alexander Peya nach hart erkämpften Dreisatz-Siegen in der entscheidenden dritten Runde.

ATP

NEW HAVEN: NUR NOCH MELZER IM DOPPEL

Im Achtelfinale des 675.000 Dollar Hartplatz-Turniers von New Haven ist Stefan Koubek ausgeschieden. Der 28-jährige hatte wenig Chancen gegen Tommy Robredo (ESP) und verlor 2:6, 2:6.

ATP

GUAYAQUIL: BRAVO HAIDER-MAURER

Der 18-jährige Andreas Haider-Maurer kämpft nach seinem Einstieg ins Herrentennis in Ecuador um Punkte: beim 10.000 Dollar Future von Guayaquil, der zweitgrößten Stadt unseres Daviscup-Konkurrenten, erreichte er mit drei Siegen in der Qualifikation...

US OPEN: MEUSBURGER UND PEYA WEITER

Drei der vier österreichischen Qualifikanten waren gestern im Einsatz, zwei haben die erste Runde erfolgreich absolviert, der dritte, Zbynek Mlynarik, hatte den Sieg vor Augen.

ATP

ESCHAUER BESIEGT RAMIREZ-HILDALGO!

Nach längerer Turnier-Abwesenheit hat sich Werner Eschauer beim 40.000 Dollar-Challenger von Genf mit einem spektakulären Sieg zurück gemeldet.

ATP

MANERBIO: MARACH SCHLÄGT EITZINGER

Zwei der vier Österreicher sind nach der Auftaktrunde des 50.000 Dollar Sand-Challengers von Manerbio (ITA) noch im Bewerb. Im Mittelpunkt unseres Interesses stand das Zusammentreffen von Oliver Marach und Rainer Eitzinger.

WTA

KLAFFNER AUCH BEI DEN DAMEN ERFOLGREICH

Schon während der entscheidenden Phasen des ITF 3-Turniers von Vila do Conde hat Melanie Klaffner in Portugal Qualifikation für das 10000 Dollar-Damenturnier in Amarante gespielt. Mit Erfolg.

ATP

MANERBIO: MARACH IM VIERTELFINALE

Oliver Marach spielt weiter erfolgreich: Nach dem 6:3, 6:4 über Simone Vagnozzi (ITA, 492) steht er wieder unter den letzten Acht; diesmal beim 50.000 Dollar Sand-Challenger von Manerbio (ITA).

US OPEN: BAMMER AUCH IN RUNDE 2

Drei von vier Österreichern haben die erste Qualifikationsrunde zu den US Open, dem letzten Grand Slam-Turnier des Jahres, mit Erfolg absolviert: heute hat Sybille Bammer (WTA 93) mit Meusburger und Peya gleichgezogen.

ATP

NEW HAVEN: KOUBEK IN DER 2. RUNDE

Vierter Sieg für Stefan Koubek (ATP 86) inklusive Quali beim 675.000 Dollar Hartplatz-Turnier in New Haven (USA): gegen den jungen Wildcardspieler Bobby Reynolds (USA, 132) gewann er sicher 6:3, 6:4.

US OPEN AUSGELOST

Mit nur sechs Aktiven ist Tennis Austria in den Single-Bewerben der US Open vertreten, die am Wochenende beginnen werden. Je zwei Damen und Herren spielen Qualifikation. Im Herreneinzel steht das Daviscup-Duo Melzer/Koubek fix im Hauptturnier des...

ÖMS SENIOREN: PILS IM FINALE

In einigen Altersklasse der Herren geht`s bei den Senioren-Staatsmeistershaften auf der Anlage des BMTC in Mödling-Brühl schon in die Zielgerade. Die älteren Herren sowie die Damen greifen Mittwoch ins Geschehen ein.

ATP

CORDENONS: MARACH SCHLÄGT STARACE!

Oliver Marach (ATP 163) hat seine Hochform beim 50.000 Dollar-Challenger in Cordenons (ITA) neuerlich bewiesen: Er besiegte im Viertelfinale Potito Starace (ITA, 102) 6:2, 7:6 (9). Gegen Jerome Haehnel (FRA) schied er dann in drei Sätzen aus.

ATP

HOLZMANN IN CAKOVEC Im PECH

Thomas Holzmann aus Haid feierte beim 10.000 Dollar Sand-Future von Cakovec in Kroatien seinen bisher größten Erfolg. Nach dem 6:4, 6:2 gegen Blaz Kavic (SLO, 1186) verpasste er im Finale ganz knapp seinen ersten Turniersieg.

WTA

BAMMER TURNIERSIEGERIN UND TOP 100!

Sybille Bammer hat es geschafft; mit einem klaren 6:3, 6:2-Sieg über Anne Kremer (LUX) ist sie ins Endspiel des 50.000 Dollar Hartplatz-Challengers in der Bronx (New York) aufgestiegen und hat das Finale gegen Camille Pin (FRA) in drei Sätzen...

ATP

VOLLER WILTSCHNIG-ERFOLG IN BELCHATOW

Herbert Wiltschnig, der im ATP-Ranking auf Platz 733 zurück gefallen ist, läßt nach langer Pause wieder von sich hören: in Polen gewann er den 10.000 Dollar Sand-Future von Belchatow.

ATP

KOUBEK IN NEW HAVEN QUALIFIZIERT

Stefan Koubek hat in New Haven (USA) auch die dritte (hohe) Hürde der Qualifikation für das 675.000 Dollar Hartplatz-Turnier genommen.

WTA

DOPPEL-TURNIERSIEGERIN HAIDNER

Die 27-jährige Tirolerin Stefanie Haidner hat in Helsinki neuerlich nach frühem Ausscheiden im Einzel ein Doppel-Endspiel für sich entschieden.

ÖMS SENIOREN: PILS SCHLÄGT HUNDSTORFER

Auch die Staatsmeisterschaften der Senioren auf der Anlage des BMTC wurden heute durch den Regen gestört, aber eine Reihe von Spielen konnte doch zumindest teilweise im Freien durchgeführt werden. Dabei gab es eine Reihe von Überraschungen.

ATP

NEW HAVEN: 2 SIEGE FÜR KOUBEK

In der Qualifikation zum 675.000 Dollar Hartplatz-Turnier von New Haven (USA) hat Stefan Koubek (ATP 91) seine beiden ersten Partien gewonnen.

WTA

VIERTELFINALE FÜR KAROLYI

Die 17-jährige Wienerin Natascha Karolyi wird in Kürze ins WTA-Ranking aufgenommen werden. In Guayaquil (ECU) kam sie zuletzt bis unter die letzten Acht eines 10.000 Dollar Hartplatz-Turniers.

HOFMANOVA GEWINNT IN VILA DO CONDE

Mit einem hochinteressanten Österreich-Endspiel endete das ITF 3-Turnier von Vila do Conde in Portugal. Der Sieg fiel an die
14-jährige Nikola Hofmanova. Auch David Simon und Irakli Dshandshgava holten gute Punkte.

ATP

WIESPEINER IM FINALE VON SOMBOR

Mit einer beeindruckenden kämpferischen Leistung drehte Stefan Wiespeiner das Semifinalmatch gegen Morgan Phillips um und steht auch beim 10.000 Dollar Sand-Future von Sombor (SCG) im Endspiel.

WTA

SCHIECHTL IN POLEN BIS ZUM VIERTELFINALE

Tina Schiechtl (WTA 338) hat beim 25.000 Dollar-Challenger von Kedzierzyn Kozle (POL) auch in der zweiten Runde recht sicher gewonnen: sie schlug die Qualifikantin Zuzana Hejdova (CZE bzw. Post SV, 660) 6:2, 7:5.

WTA

NEW YORK: BAMMER IM HALBFINALE!

Sybille Bammer (WTA 103) fügte ihrer Erfolgsserie einen weiteren beachtlichen Sieg hinzu: im Viertelfinale des 50.000 DOllar Hartplatz-Challengers in der Bronx bezwang sie Mara Santangelo (ITA)!

ATP

WILTSCHNIG IM SEMIFINALE VON BELCHATOW

Herbert Wiltschnig spielt beim 10.000 Dollar Sand-Future von Belchatow in Polen stark wie schon lange nicht. Endlich steht er wieder einmal in der Vorschlussrunde.