Zum Inhalt springen

Konzept im Überblick, Kennzahlen, hilfreiche Vorlagen

Die Tools in Paket #1 dienen dazu einen Überblick über den Aufgabenbereich der Jugendbetreuung zu bekommen. Damit nicht alles selbst erfunden werden muss, finden hier praktische Vorlagen wie z.b. hilfreiche Analysetools (Club-Schnellcheck, Altersstruktur und Abweichung vom 30% Richtwert) und brauchbare Vorlagen für die Organisation (Jugendliche nach Spielstärke einfärben, ROG-Massband) enthalten. Aber auch praktische Info-Lesezeichen, die für verschiedene Anlässe adaptiert werden können (Eltern/ Schulinfo oder auch als Weihnachtsgruss, etc.) und bei Bedarf auch mit Gummibärlis „veredelt“ werden können.

Erklärung:

Clubprofil-Schnellanalyse
Wie gut betreuen wir unsere Mitglieder? Dieser Schnelltest zeigt den IST-Stand auf einen Blick, Schulnotensystem.
Im Verein gibt es 3 Zielgruppen: Jugend, Meisterschafts- und Hobbyspieler.

Anleitung: nach dem Schulnotensystem die Erfüllung der Anforderungskriterien bei den 3 Zielgruppen checken (1 = sehr gut erfüllt, 5 = nicht genügend erfüllt). So ergibt sich rasch ein Überblick über die Problemfelder im Verein.

Download:

Wie alt ist unser Club? 
Gibt einen guten Gesamtüberblick über die Altersstruktur im Verein und Anzahl der Jugendlichen. ROG definiert "Jugend" bis zum 21. Jahresjahr.
Ein Richtwert für den Jugendanteil (U21) im Verein ist 30% der Mitgliederanzahl. Wichtig ist aber auch die Fluktuation zu erkennen. Deshalb ist der 2. Balken (15-21 Jahre) extra ausgewiesen. 

Anleitung
vom Kassier die Mitgliederzahlen holen. Die Anzahl der Mitglieder nach Jahrgang/ Geschlecht im farbigen Bereich links eingeben. Alle Zahlen im rechten Bereich erscheinen danach automatisch. 

Download:

  • Alterstruktur - Wie alt ist unser Club (2019)

Jugendliche nach Spielstärke einfärben
1) Die xls-Liste zeigt die Entwicklung bzw. Fluktuation der Jugendlichen im Verein.

Alle Jugendlichen Zeile für Zeile in die Tabelle eingeben und nach Spielstärke einfärben und sortieren. (Am besten gleich 2-3 Jahre rückwirkend). Dieses Procedere Jahr für Jahr am Beginn und am Ende der Saison wiederholen.

Jede Spalte steht für 1 Jahr. Fällt ein Jugendlicher weg, "x" eintragen. So sieht man auf einen Blick die Spielstärke-Entwicklung der Jugendlichen und auch die Fluktuation. (Kann u.a. auch nach Jahrgang sortiert werden. Dadurch wird die Wichtigkeit der Ausrichtung nach Spielstärke noch augenscheinlicher)

2) Das "ROG-Massband"(ppt) zeigt den Spielstärkestatus aller Jugendlichen auf einen Blick. Ideal für Präsentation an Eltern, Vorstand, Interessierte.

Ein aktuelles Gruppenfoto als Hintergrund nehmen, danach die aktuellen Namen in die einzelnen Balken eintragen.

Download: