Zum Inhalt springen
ÖTV-Mannschaft 2017 mit Coaches Robert Maieritsch und Martin Kondert

Der ÖTV lädt regelmäßig Spielerinnen und Spieler im Kids- und Jugendbereich zu Vergleichskämpfen gegen europäische Nationen ein.

Traditionell findet im November in der AK 11 ein Vergleichskampf gegen eine Auswahl des Bayrischen Tennisverbandes statt.

Geplanter Termin: 09.-11. November 2018 

Der Vergleichskampf gegen Bayern fand von 10.-12. November 2017 statt.

Die Mannschaft des ÖTVs bestand aus: Leonie Rabl, Aileen Hoxha, Kim Kühbauer, Lea Lugmayer, Xaver Kirchberger, Clemens Lohberger, Timo Rosenkranz-König, Lorenz Brunner, Emil Krenek, Timo Rabensteiner

Die Mannschaft aus Bayern entschied die Begegnung 2017 klar für sich.

Beim Vergleichskampf des ÖTV-Nachwuchsteams, Jahrgang 2006, gegen die Auswahl des Bayrischen Tennisverbandes spielten die Mädchen in Oberhaching unentschieden, die Burschen verloren. 

Das ÖTV-Team bestand aus: Julian Platzer, Lukas Steindl, Rafael Goldfuhs, Dario Navarro, Berend Tusch, Joel Schwärzler, Emma Tagger, Emma Leitner, Tamara Kostic und Ilvy Wagner. Coaches: Herbert Rosenkranz und Petra Russegger

Historischer Sieg beim traditionellen Vergleichskampf gegen Bayern von 13.-15.11.2015

Am einem Freitag den 13. ging es in den Mannschaftsautos des ÖTV von der Südstadt aus in Richtung München. Mit an Board zehn topmotivierte Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2005 und 2006.

Sportliches Ziel der Reise: Ein Sieg beim alljährlichen Ländervergleichskampf Österreich gegen Bayern. Nach der Ankunft folgte noch ein intensive Trainingseinheit im Leistungszentrum des BTV in Oberhaching. Die Kids stellten sich prima auf den dortigen Hard-Court ein. Der Team-Spirit wurde bei einer Mannschaftsbesprechung und leckerem Abendessen noch gestärkt. 

Am Samstag absolvierten alle Spieler zwei Single und ein Doppel. Der intensive Tag wurde mit einem freundschaftlichen Fußballmatch gegen die Nachbarn abgerundet. Das dieses knapp verloren wurde tat der guten Stimmung im österreichischen Team keinen Abbruch. 

Am Sonntag konnte jedes Kind nochmals Matches absolvieren und der historische Sieg war schon bald besiegelt: 36:14 lautete das Endergebnis. Der erste Sieg gegen die Bayern seit 13 Jahren! Mit vielen strahlenden Gesichtern ging es dann wieder zurück nach Wien.

Herzlichen Glückwunsch an die Nachwuchstalente des ÖTV! Auch ein großes Danke an die Gastfreundschaft des BTV in Oberhaching. Wir freuen uns schon auf den nächsten Vergleich im November 2016!

Das Team: Moritz Lesjak, Sebastian Sorger, Nico Hipfl, Daniel Zimmermann, Daniel Motazed, Manuel Lazic, Nikola Kollaritsch, Laura Fuchs, Hanna Stromberger, Nathalie Gratzl. Coaches: Petra Russegger und Herbert Rosenkranz 

Von 14.-16.11. traf die u10 Auswahl des ÖTV auf die NachwuchsspielerInnen des Bayrischen Tennisverbands

Insgesamt zehn SpielerInnen waren der Einladung des ÖTV in das Leistungszentrum des BTV in Oberhaching bei München gefolgt. An zwei Tagen wurden freundschaftliche Spiele gegen eine Auswahl der Altersklasse u10 des Bayrischen Tennisverbands bestritten. Die Kids konnten bei insgesamt ganzen 50 Matches ohne Punktezwang und freundschaftlicher Atmosphäre an ihreren technischen und taktischen Fähigkeiten arbeiten.

Fakten: Insgesamt ging der Vergleichskampf mit 29:21 verloren. Die Mädchen mussten sich knapp mit 11:9 geschlagen geben, bei den Burschen hieß es schlußendlich 18:12 für die Bayrischen Youngsters.

Neben der Arbeit am Platz durfte auch der Spaß nicht fehlen: So wurde an einem Abend ein freundschaftliches Fußballspiel gegen die deutschen Nachbarn absolviert. 

Das ÖTV-Team bestand aus folgenden Nachwuchsspielern:

Felix Steindl, Paul Werren, Matthias Ujvary, Sebastian Schmidt, Manuel Lazic, Yan Matschi, Claudia Gasparovic, Manuela Zikic, Laura Dukic, Lena Egerbacher