ATP

Triumph für Jürgen Melzer

Drei Wochen nach dem Turniersieg in Budapest, gewinnt der Daviscup-Rekordspieler das Challenger in Wroclaw ohne Satzverlust und nähert sich dem Saisonziel: Die Top-100 der Welt.

©GEPA-Pictures

Jürgen Melzer nähert sich der Bestform. Der 35-Jährige, der aufgrund der Schulteroperation im November 2015 und der daraus resultierenden mehrmonatigen Pause in der Weltrangliste weit zurückgefallen war, gewann das zweite Challenger binnen dreier Wochen. Nach dem Titel in Budapest entschied der Deutsch-Wagramer am Sonntag das Turnier im polnischen Wroclaw für sich, und das noch dazu ohne Satzverlust. Melzer (ATP 203) schlug im Endspiel des 85.000-Euro-Events den polnischen Wildcard-Mann Michal Przysiezny (ATP 402) nach 67 Minuten mit 6:4, 6:3. Somit ist dem österreichischen Rekord-Daviscupper ein weiterer Schritt Richtung Saisonziel gelungen: Die Top-100 der Weltrangliste.

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.