Kalenderwoche 11: Wer? Wann? Wo?

Wo sind Österreichs SpielerInnen zurzeit im Einsatz? In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Alexander Peya (Bild) in Indian Wells, Jürgen Melzer, Andreas Haider-Maurer und Oliver Marach in Dallas, Nikolaus Moser in Porec, Nicole Rottmann in Metepec, Lucas Miedler in Sarawak etc.



HERREN


ALEXANDER PEYA
Indian Wells (USA), 7.3. - 17.3.2013, 6.046,943 Dollar, Hardcourt  
» Doppel-Turnier


JÜRGEN MELZER, ANDREAS HAIDER-MAURER, OLIVER MARACH
Dallas (USA), 12.3. - 17.3.2013, 125.000 Dollar, Hardcourt
» offizielle Turnier-Website


NIKOLAUS MOSER, TRISTAN-SAMUEL WEISSBORN
Porec (CRO), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» offizielle Turnier-Website


MAXIMILIAN NEUCHRIST
Netanya (ISR), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Hardcourt
» offizielle Turnier-Website


LUKAS JASTRAUNIG
Antalya (TUR), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» offizielle Turnier-Website


MARC RATH
Badalona (ESP), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» offizielle Turnier-Website

DAMEN

NICOLE ROTTMANN
Metepec (MEX), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Hardcourt
» offizielle Turnier-Website


PIA KÖNIG
Hyderabad (IND), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» offizielle Turnier-Website


TINA SCHIECHTL
Antalya (TUR), 11.3. - 17.3.2013, 10.000 Dollar, Sand
» offizielle Turnier-Website

JUNIOREN

LUCAS MIEDLER
Sarawak (MAS), 12.3. - 17.3.2013, ITF Kat. 1, Hardcourt
» offizielle Turnier-Website

DAVID PICHLER, JASON-PETER PLATZER, LENNY HAMPEL, ALEXANDER ERLER, CAN-PAUL GUEVEN, MAX VOGLGRUBER, MARCO PROCHAZKA
Thyrnau (SVK), 11.3. - 17.3.2013, ITF Kat. 4, Hardcourt
» offizielle Turnier-Website


Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

22. - 28. Mai 2017

Kalenderwoche 21: Wer? Wann? Wo?

In Abwesenheit des verletzten Jürgen Melzer halten dessen Bruder Gerald und Barbara Haas Österreichs Fahnen bei der Qualifikation für die French Open hoch.

ATP

Djokovic lässt Thiem nur ein Game

Im Semifinale von Rom überrollte der Weltranglisten-Zweite den Österreicher in nur 59 Minuten und gewann auch das fünfte Duell mit dem 23-Jährigen, der im Viertelfinale Rafael Nadal entzaubert hatte.