Steiermark Verbands-Info

Doppelter Triumph in Heraklion

Sebastian Ofner gewinnt bereits viertes Future 2016. Diesmal im Single und Doppel

©GEPA Pictures

Der Brucker ist weiter in Topform. Er gewann letzte Woche in Griechenland den Single und Doppelbewerb (Partner Lenny Hampel). Sebastian hat sich gegenüber dem Jahresbeginn in der Weltrangliste um fast 450 Plätze! verbessert und steht dzt. auf Ranglistenposition 312.

Damit ist er seinem Jahresziel - Top 300 - einen weiteren großen Schritt näher gekommen.

Der STTV gratuliert recht herzlich zu einem weiteren Finaleinzug!

ATP Ranking

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

22. - 28. Mai 2017

Kalenderwoche 21: Wer? Wann? Wo?

In Abwesenheit des verletzten Jürgen Melzer halten dessen Bruder Gerald und Barbara Haas Österreichs Fahnen bei der Qualifikation für die French Open hoch.

ATP

Djokovic lässt Thiem nur ein Game

Im Semifinale von Rom überrollte der Weltranglisten-Zweite den Österreicher in nur 59 Minuten und gewann auch das fünfte Duell mit dem 23-Jährigen, der im Viertelfinale Rafael Nadal entzaubert hatte.