Zum Inhalt springen

ÖTV-Coachlizenz für staatlich geprüfte Tennislehrende

Achten sie bei der Auswahl ihres staatlich geprüften Tennis-Lehrenden, ob dieser über eine offizielle ÖTV Coachlizenz verfügt. 

Nur Tennisinstruktoren, Lehrer, und Trainer, die in dieser Datenbank aufscheinen, verfügen über:

  • eine staatliche Ausbildung
  • Erste Hilfe Nachweis
  • eine Haftpflichtversicherung (Hauptwohnsitz in Österreich)
  • besuchen regelmäßig Fortbildungen

Dieses klare Qualitätsmerkmal gibt Tennisschülern, Eltern,& Funktionären, Vereinen und Verbänden die Sicherheit einen hochqualifizierten Tennislehrenden zu beschäftigen. Gerade für das Kinder- und Jugendtraining sollte eine ÖTV-Lizenz selbstverständlich sein. Der ÖTV ist dabei das Kontrollorgan und die Interessensvertretung für Lehrende und Tennisschüler.

Alle vom ÖTV anerkannten Lizenzcoaches finden Sie HIER

Kontakt:

Mag. Harald Mair
Mail senden
MMag, Dr. Johannes Landlinger
Mail senden

Österreichischer Tennisverband
Eisgrubengasse 2-6/2, 2334 Vösendorf
Telefon:
 +43 664 348 0202
Fax:
 +43 1 865 45 06 - 0

Sie haben eine abgeschlossene staatliche Tennisausbildung, respektieren unsere Ethik-Charta und wollen sich regelmäßig fortbilden? Dann steht einer ÖTV-Lizenzierung ("Lizenzcoach") nichts im Wege. Einfach online anmelden. Nach Prüfung Ihres Antrages wird Ihre Lizenz frei geschalten. Die ÖTV-Lizenz kostet jährlich 89.- Euro. Ab diesem Zeitpunkt sind Sie berechtigt sich z. B. ÖTV-lizenzierte/r TennislehrerIn zu nennen und können folgende Leistungen nutzen:  

ÖTV-Coachlizenz

Euro 89,- pro Jahr 

Vorteile auf einen Blick:

  • Veröffentlichung auf der Plattform "ÖTV-Lehrenden finden": Jeder lizenzierte Lehrende kann sich und seine Angebote direkt auf der ÖTV Homepage bewerben.
  • N E U :  Haftpflichtversicherung - Als ÖTV Lizenzcoach mit Hauptwohnsitz in Österreich sind sie automatisch haftpflichtversichert (Pauschalversicherungssumme für Personen und Sachschäden bis 2 Millionen Euro).
  • Sonderkonditionen bei Partnern der ÖTV Lizenz (Anteya, Natural Power, Tennispoint, Krankenversicherung)
  • 50 % Ermäßigung bei der ÖTV-Hauptfortbildungsveranstaltung
  • Ermäßigung bei ÖTV Veranstaltungen im Fortbildungskalender
  • Offizielle ÖTV LizenzCoach-Card (Ausweis)
  • Persönliche Urkunde zum Präsentieren im Verein  
  • Digitales ÖTV-LIZENZ-Gütesiegel zum Veröffentlichen und Präsentieren auf der eigenen Homepage, auf Preislisten, usw.
  • Tarifblatt  für ÖTV-lizenzierte Lehrende 
  • Badge für Trainingsanzug für jede Ausbildungsstufe. Sind auf Bestellung beim ÖTV Sekretariat (info@oetv.at) käuflich zu erwerben.

Wichtiger Hinweis:
Die Haftpflichtversicherung wird erst nach abgeschlossener Registrierung (inklusive Hochladen des Zeugnisses) und anschließender Freischaltung durch den ÖTV gültig! Ihr Name ist dann bei den ÖTV anerkannten Tenniscoaches sichtbar!

Ausländische Ausbildung

Erstmals anerkennt der ÖTV auch ausländische (inkl. EU) Ausbildungen von Tennis-Instruktoren, -Lehrern und -Trainern und gleicht diese erworbenen Zeugnisse österreichischen Ausbildungsstrukturen an.  Weiterlesen ...